Mittwoch, 19. August 2015

Aller Anfang ist schwer - mein erster blogeintrag

Kennt Ihr das? 
Ihr habt tolle Ideen und seht das Ergebnis schon vor Euch, aber der Weg dorthin ist viel länger und unwegsamer als angenommen...? 


Beinahe hätte ich diesen Blog schon vor dem Start wieder in die Erde gestampft. Nicht, weil ich schnell aufgebe, sondern weil ich von HTML-Codes und so schlichtweg keine Ahnung habe und mich das auch gar nicht interessiert. Ich bin kreativ und habe Ideen - und natürlich die Erwartung, dass bei der Einrichtung (m)eines Blogs alles selbsterklärend genauso funktioniert, als würde an der Nähmaschine etwas unter meinen Händen entstehen...




...weit gefehlt! Bei dem Versuch, (m)einen Blog auch nur ansatzweise nach meinen Vorstellungen einzurichten, habe ich wiederholt überlegt, die Zeit besser zum Nähen oder auch Schlafen zu nutzen...



Das hätte ich wahrscheinlich auch, wäre nicht der Urlaub dazwischen gekommen. Ohne Nähmaschine und mit etwas Zeit zum probieren und fluchen...

Und hier ist er nun,
 mein allererster Blogeintrag!




Hallo, ich bin Manu.
Ich nähe gern. Learning by doing.
 
Inspiriert werde ich von vielen unglaublich kreativen Blogs. Je mehr ich sehe und selbst nähe, desto mehr Ideen sammeln sich in meinem Kopf.



Nähen hat mir Farbe geschenkt. 
Mein Kleiderschrank ist neuerdings fröhlich und bunt.


Und mit einem colorful Outfit beginne ich auch. Nicht nur wegen der farbenfrohen Sommer-Sonne-Gute-Laune-Streifen, sondern weil ich diesen Stoff mit Aileen aka @piccola-loona ausgesucht habe, die mir den Anstoß zu diesem Blog gegeben hat.
Danke, Aileen!

Oft bringt der Stoff mir die Idee. Diesmal war das Ergebnis vor der Stoffwahl klar: Strandkleider im Partnerlook für Girlie und mich.


Brauchten wir unbedingt noch...
mitten in den Urlaubsvorbereitungen. Viel Zeit zum Schnittmuster kleben und ausschneiden war da nicht. Dafür das Tutorial von Hamburger Liebe - wie für uns gemacht. 



Die Kleider sind quasi in letzter Minute in den Koffer gewandert. Und die Ostsee-Sommer-Sonne hat uns für diese last minute Aktion nicht nur beim Shooting, sondern ganze zwei Wochen lang belohnt...

Bis bald.
Manu

Kommentare:

  1. Ui, wie ich sehe, bist Du ja noch ganz neu hier... dann wünsche ich Dir mal einen guten Start in die Bloggerwelt und vor allen Dingen gaaaaanz viel Spaß.

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Pamy.

      Über Deine ersten Einträge freue ich mich ganz besonders! :-)

      Liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  2. waaaasssssss ..... nun hab ich dich wirklich nur ganz im Zufall entdeckt beim creadienstag und lande auf deinem Blog...

    1. Ich freu mich wahnsinnig, dass du es nun doch wagst und freu mich auf deine Postings. . .
    Dann verpasse ich wenigstens nix bei dir ;)
    2. Vielen Dank für den lieben Gruß <3
    3. Geb Gas..geb Gas... einen Fan hast du schon !

    Allerliebste Grüße
    Aileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Aileen,
      yeah, Du hast mich gefunden 😀 Freu mich sehr, dass Du mich "verfolgst", schließlich bist Du "Schuld" 😉
      Alles Gute, Du Verrückte.
      Ebenso liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  3. Hallo Manu,
    tolle Strandkeldier sind das. So farbenfroh und sommerlich. Herlich!
    Ich hab egerade deien gesamten Blog durchforstet, den ich gerade entdeckt habe, und bin sehr angetan von deinem Geschmack und deiner Schnittauswahl.
    Viel Spaß weiterhin beim Nähen und Bloggen.
    Viele Grüße,
    Julischka

    AntwortenLöschen