Donnerstag, 28. Januar 2016

Premiere

Werbung
Da ist er! Mein erster Blazer. Meine allererste Jacke überhaupt. Mit meinen ersten Knopflöchern.

Weshalb ich mich um das Nähen einer Jacke bislang irgendwie gedrückt habe, kann ich so richtig selbst nicht sagen. Irgendwo zwischen Stoffauswahl und Zeit bin ich - nicht zuletzt wohl auch aus Respekt - jedenfalls immer in der Planung steckengeblieben.



Dieser Stoff schien mir allerdings für einen Jerseyblazer bestimmt und hat damit meinen ersten Versuch besiegelt.



Im Hinterkopf mit den Gedanken, dass so ein figurnaher Blazer auch ohne Knöpfe auskommt oder mir eine "einfachere" Verschlusslösung noch rechtzeitig einfällt, habe ich angefangen...



... und mich dann daran erinnert, dass ich mir mal vorgenommen habe, Neues nicht aus Angst vor dem Gelingen unversucht zu lassen, sondern mit jedem Teil etwas dazuzulernen.



Mit der gewohnt tollen Anleitung von mialuna war der Blazer gar kein Problem.

Zwischendrin habe ich mich mit der Knopflochautomatik vertraut gemacht und bei diversen Versuchen auf Stoffresten festgestellt, dass mein Respekt vor Knopflöchern tatsächlich unbegründet ist.



Trotzdem war ich angespannt, als am fertigen Blazer nur noch die Knopflöcher fehlten... Und obwohl jeder einzelne Versuch vorher funktioniert hat, habe ich dann auch einmal kurz trennen müssen - Kopfsache ;-) 



Die Ärmel habe ich unten mit Beleg versäubert, damit ich sie auch umgeschlagen ohne sichtbare Innennaht tragen kann.


Meine Lieblingskontrastfarbe rot setzt auch hier wieder Akzente in Form von Ziernähten. Ich habe dafür die Senkrechtnähte der einzelnen Schnittmusterteile nur mit Geradstich zusammengenäht, die Nahtzugaben innen auseinandergeklappt und von außen mit elastischem Zierstich abgesteppt. Bei dem etwas festeren Jeansjersey war dafür nicht mal die Unterlage von Stickvlies nötig.



Ich bin gespannt, ob eine geplante N°2 in Sweat mir ebenso gut gefällt. Meine "Premiere" hat jetzt erstmal  RUMS-Auftritt und ich bummel dort mal durch Eure tollen Ideen...

Habt einen schönen Tag!

Manu

Schnittmuster: Lady Grace von Mialuna, Gr. 38
Stoff: Jeansjersey Mini Stars blau von lillestoff / lillestoff woman
verlinkt: bei RUMS 

Kommentare:

  1. Hi Manu,

    ja, was soll ich sagen? Ich freue mich immer richtig auf Deine Posts! Diesesmal war ich super gespannt und der Blazer ist der Hammer!Ganz toll geworden und steht Dir ausgezeichnet! Bei Dir ist es rot, bei mir gelb;)! Bin auch gerade an dem Blazer bei! Lag schon seit Herbst hier rum :)

    Liebe Grüße Ann Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ann Christin. Gelb mag ich auch oder senf - kommt gleich nach rot ;-)
      Bin gespannt auf Deinen Blazer!
      LG Manu

      Löschen
    2. Habs falsch geschrieben;)Quasi bei Dir zieht sich rot durch Deine Sachen und bei mir gelb! So meine ich es! Nicht, dass Du jetzt den Jeansjersey erwartest aber bestellt ist er dennoch ;)

      Löschen
    3. Nee, nicht falsch geschrieben... lach... Empfängerhorizont... also:
      1) Lieblingskontrast rot, Nr. 2 gelb
      2) und unabhängig von 1): Ich freue mich auf Deinen Blazer
      ...nochmal lach...

      Deine Idee einer Kopie mit gelben Nähten finde ich aber auch cool.

      Löschen
  2. Hallo. Sehr schick. Angst ist doof und lähmt. Auch das ein Ziel für dieses Jahr: machen. Stoff, der gestreichelt wird, ist auch nichts und retten lässt sich immer. Gebe zu, dass ich bei RUMS nach Dir Ausschau halte. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Freu mich über Dein feedback. Ich finde auch, Stoff muss vernäht werden. Manche Designs bleiben ewig, manche mag man einiges später aber gar nicht mehr so gerne... weil sich auch da Trends ändern.
      LG Manu

      Löschen
  3. Der schaut soooo super aus! Und steht dir hervorragend :-)
    Meinst du, den Schnitt kann man gut auf kleine und leicht kurvige Frauen wie mich (151cm) anpassen?!? Der gefällt mir vom Stil her wirklich gut, aber wenn es wirklich schwer wäre, die einzelnen Teile anzupassen...
    Also, deiner ist perfekt, finde ich ;-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Uli,
      ich weiß gar nicht, ob ich überhaupt anpassen würde. Was trägst Du normal für eine Größe. Der Blazer ist ziemlich kurz und sieht länger sicher auch gut aus. In der ebook Vorschau bei Mialuna gibts auch ein paar kurvige, gut sitzende Beispiele. Und die Ärmel kann man ja unproblematisch kürzen.
      Vielen Dank für Deine lieben Worte :-)
      LG Manu

      Löschen
  4. Toll!
    Auch wenn ich persönlich nicht so auf Blazer stehe...Du siehst einfach Hammer aus mit Deinem.
    Das scheint ja wirklich ein toller Stoff zu sein....und Deine roten Kontrastnähte passen perfekt dazu.
    Es macht einfach immer wieder Freude, bei Dir vorbei zuschauen :-))
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Katrin.
      Ich freue mich auch immer sehr über Deinen Besuch und die lieben Worte, die Du mir hier lässt :-)
      LG Manu

      Löschen
  5. Das ist der Wahnsinn, Manu! Ich habe deinen Blazer schon bei Lillestoff bewundert und auf deinen Post dazu gewartet! Das sieht soooo, so toll aus. Ich bin schlichtweg begeistert und würde ihn genauso tragen - genau mein Ding! Wenn er dir irgendwann mal nicht mehr gefallen sollte, ich wohn ja nicht weit weg - komme ihn mir auch gern abholen ;)

    Liebste Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke, liebe Katja.
      Du bist doch eigentlich die Jackenqueen;-) Solltest Du den Blazer eines Tages abholen, bring bitte Deinen BeeAutiful mit, für mich ;-)
      LG Manu

      Löschen
  6. Glückwunsch zu der super gelungenen Premiere! Sieht toll aus! Der Stoff war aber auch perfekt dafür.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaaankeschön!
      Und ganz liebe Grüße an Dich.
      Manu

      Löschen
  7. Gaaaaanz toll sieht er aus Dei Blazer !!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,liebe Sandra.
      Und liebe Grüße zurück.
      Manu

      Löschen
  8. Hach, Manu, deine Grace ist ein absoluter Traum. Jedes Detail passt und er steht dir so wunderbar. Eine tolle Premiere! LG, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank an Dich, Anja.
      Ich freu mich sehr über Deinen Besuch! ;-)
      LG Manu

      Löschen
  9. Wahnsinn!!! Der sieht echt super aus!
    LG sunshinemelc

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Blazer ist echt ein Traum! *Daumen hoch*
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Den Blazer habe ich schon in der Vorschau bewundert. Klasse. Vielleicht sollte ich es auch mal versuchen??? Ich bin auf jeden Fall tief beeindruckt.
    Den Jeans Jersey finde ich toll. Ich mag nur den Polyester Anteil nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probier mal. Der näht sich toll.
      Mich persönlich stört ein Polyesteranteil nicht, zumal ich die Jacke ja "drüber" trage. Und die Qualität ist für den Blazer wirklich gut geeignet.
      Aber ist gibt ja auch andere tolle Stoffe, die möglich sind.
      Bin gespannt, ob ich mal eine Lady Grace bei Dir sehe ;-)
      LG Manu

      Löschen
  12. Der Blazer sieht echt mega aus!!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Gelungen! Gratuliere. Und er steht Dir.
    (Ist schon interessant wie verschieden Blazer aussehen können. Mir persönlich stehen die figurnahen leider nicht)
    LG Iris von genausochnuesi.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und ich persönlich mag keine weiten Blazer ;-)
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      Und LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  14. Suuuuuper! Ein Traumteil!!!!!!
    Das ist echt wunderschön!!!!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Sehr, sehr toll geworden. Steht dir ausgezeichnet und durch die Kontrastnähte hast du ein wundervolles Exemplar geschaffen!
    Ich hab vor kurzem auch meinen ersten Lady Grace Blazer genäht, der ziemlich lange hier rumlag. Der Respekt hat! War aber wirklich völlig unbegründet...
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      da war ich direkt mal schnell schauen. Auch ein sehr schönes Exemplar. Und auch mit Knopflochrespekt ;-) Vielleicht überwindest Du Dich auch noch.
      LG Manu

      Löschen
  16. Wow, Hammer!! Die Lady Grace sieht so stark aus, und sie passt perfekt zu dir (ist ja auch klar, die hast du ja auch für dich gemacht *gg*) All diese Details, die Ziernähte, das Label auf der Tasche, die rot gestickten Knopflöcher - da ist einfach wieder mal alles so stimmig und toll, dass ich nur staunen kann.

    Und wieder einmal muss ich grinsen, dass jemand, der so perfekte Stücke fabriziert wie du Respekt vor so was wie einem Knopfloch hat ;o) Ich bin da ja mehr so "Augen zu und durch", aber dafür kommen dann halt auch nicht so wunderbare Ergebnisse raus ... Eine Mischung wäre wohl gut!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, ich freue mich immer so sehr über Deine lieben Worte, Luci. Ich danke Dir!!
      Sei ganz lieb gegrüßt
      Manu

      Löschen
  17. Wow! mehr worte fallen mir nicht ein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reicht auch. Sehr schönes feedback. Vielen Dank!:-)
      LG Manu

      Löschen
  18. Hammer!! Ich habe auch noch ein Mantelprojekt liegen, das ich mich nicht traue. Man sollte doch mehr Mut haben. Vielen Dank dafür liebe Manu!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Manchmal sieht es schwerer aus, als es ist.
      Und vielen Dank auch an Dich.
      LG Manu

      Löschen
  19. Dein Blazer sieht einfach perfekt aus. Aber ich kenne das auch gut - etwas gar nicht erst anzufangen aus Angst, dass es nicht klappen könnte.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kennen wir wahrscheinlich alle irgendwie ;-) Lieben Dank an Dich.
      LG Manu

      Löschen
  20. Liebe Manu,
    dein Respekt vorm Blazer nähen (vor allem bei diesem tollen Schnitt von mialuna) war echt unbegründet. Wie gewohnt einfach toll ist das gute Stück geworden. Der Jeans-Jersey sieht großartig aus und die roten Nähte sowieso. Ich liebe ja auch diesen Schnitt und trage meine beiden Varianten (einmal aus dünnem Sommersweat und normalem Sweat sehr gerne). Aber die Jeans-Variante gefällt mir auch extrem gut, muss mal nachdenken, ob nicht doch noch eine in meinen Schrank passt.....
    Ganz liebe Grüße nach Berlin,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      lieben Dank für Dein feedback.
      Bin ganz klar für N°3: alle guten Dinge sind bekanntlich (mindestens ;-) 3 :-)
      LG Manu

      Löschen
  21. Hey, der ist ja irre toll. Ich wäre aber nicht auf die Idee gekommen, dass du und Knopflöcher nicht schon öfter aufeinander getroffen habt.......grins.
    Spaß beiseite. einfach toll.
    Eins ist mir nur aufgefallen.......warum hast du nur zwei Knöpfe vorgesehen und nicht drei? Ich hätte wahrscheinlich noch weiter unten einen gesetzt oder ist das zu spießig?
    Egal, ist trotzdem toll geworden und rot ist auch meine Farbe.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      gute Frage. Ich mag bei figurnahen Blazern sowohl einen, als auch zwei oder drei Knöpfe. Allerdings haben meine Knopfschätze nur zwei nach meiner Vorstellung enthalten, so dass ich gar nicht weiter überlegen musste.. ;-) Im Ergebnis gefällt es mir zugeknöpft total gut, dass er unten ohne Knopf Drei etwas mehr aufspringt...
      Lieben Dank für Dein feedback
      und LG Manu

      Löschen
  22. tja manu, auch auf die gefahr hin, dass ich nerve. jetzt hab ich so ziemlich jede möglichkeit genutzt bei dir zu kommentieren....lach
    aber ich muss mich wiederholen, der blazer ist die absolute oberschnitte, einfach grandios, ich freu mich für dich, dass es dir so gut gelungen ist, manchmal staunt man über sich selbst

    lg heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Heike, ich freue mich über jeden Deiner Kommentare. Also wenn Du Lust hast, kannst Du ja auch eine zweite Runde kommentieren... lach.
      Im Ernst: Ganz lieben Dank!
      Und LG Manu

      Löschen
  23. Soooo ein schöner Blazer und zu den Streifen toll kombiniert. Ich bin gespannt auf die Sweatversion!
    Lg Maarika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf die Sweatversion bin ich auch gespannt :-)
      Danke für den lieben Kommentar
      und LG Manu

      Löschen
  24. WOW!
    Großartig!!!
    Ein tolles Beispiel, wie du deinen Angstgegner in die Ecke gezwungen hast.
    Ob ich hier zum Nachmacher werde?
    Einen Blazer, das ist auch für mich eine riesige Herausforderung. In Jersey oder Sweat ja eigentlich auch machbar oder doch lieber nicht oder doch oder vielleicht doch erst noch mal was anderes nähen oder doch dich zum Vorbild nehmen und loslegen oder .... So hüpfe ich auch mit den Gedanken noch ein wenig im Dreieck hin und her *grummel*
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      vielen Dank für Deinen lieben - und unterhaltsamen ;-) - Kommentar.
      Bei der Gelegenheit fällt mir ein, dass ich noch gar keine Onkel geschafft habe. Ich nehm den demnächst mal in Angriff und Du zeigst mir Deinen Blazer ;-)
      LG Manu

      Löschen
  25. Dein Blazer ist einfach der Hammer! Muss man echt neidlos anerkennen!!! Den Schnitt habe ich auch schon! Er muss zwar noch etwas warten, aber der steht ganz oben bei mir auf der Liste! Und jetzt erst recht!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gespannt, liebe Christiane!
      Und vielen Daaank!
      LG Manu

      Löschen
  26. Super schön geworden, ein toller Stoff. Der Blazer steht dir ausgezeichnet.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  27. Wow, genial dein Blazer. Sieht so akkurat genäht aus. Wow.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Manu,
    der ist echt hHammer geworden! Ich habe hier auch schon mialunas Lady Grace liegen, aber über´s Schnitt kleben bin ich bisher leider nicht hinaus gekommen...
    Viele liebe Grüße, Susann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Schnitt kleben ist doch das Schlimmste geschafft ;-) Das Nähen ist weniger aufwendig, als man denkt....
      Lieben Dank für Deinen netten Kommentar.
      LG Manu

      Löschen
  29. Liebe Manu, Dein Blazer ist ein absolutes Traumstück! Super!
    Ich freue mich immer auf neue Fotos von Dir.

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich freue mich immer über so liebe Worte :-) Dankeschön!!
      LG Manu

      Löschen
  30. Ich verneige mich!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Manu,
    auch diese Woche schaue ich mir wieder voller Bewunderung Deinen Beitrag an :)! Einfach nur toll, bin wieder total begeistert.
    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, ich freue mich immer riesig über so liebe Kommentare. Herzlichen Dank!
      GLG Manu

      Löschen
  32. Neue Woche, neues tolles Werk von dir! Knopflochautomatik ist doch was feines, oder?! hihi
    Jetzt im Ernst, ein richtiges Schmuckstück hast du genäht, man denkt, es ist Jeans, so fest schaut der Jersey aus. Steht dir unheimlich gut und ich überlege mal wieder, ob ich diesen Stoff auch brauche.... LadyGrace liegt schon längst geklebt hier..
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :-) !
      Der Stoff ist wirklich cool, weil er sich auch als Doubleface eignet... Ein paar weitere Beispiele hast Du inzwischen sicher gesehen...
      Freue mich auf Deine erste Lady Grace...
      LG Manu

      Löschen
  33. Ausgerechnet ich, die ich aus Faulheit und Respekt (vor Knopflöchern und Reißverschlüssen sowie generell allem, an dem man länger als 4 Stunden näht *lach*) habe mir jetzt auch eingebildet, dass ich unbedingt einen Blazer nähen muss. Deiner ist grandios geworden! Ist der aus einer Lage Jersey oder aus zwei? Oder hast du nur stellenweise Belege eingearbeitet? Ich wundere mich nur, wie bei Jersey der Kragen im 2. Bild so schön steht!

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Marie,
    lieben Dank!
    Der Blazer ist ebook-getreu an Revers und Kragen und vorne senkrecht bis etwa zum Taschenanfang) mit Beleg. Kannst Du gut auf dem Detailbild erkennen: bis dahin, wo die Naht "den Haken schlägt".
    Der Jeansjersey ist zwar stretchig, aber nicht mit normalem Jersey zu vergleichen, viel fester. Ich habe ausschließlich an den Knopflöchern zusätzlich verstärkt....
    Gutes Gelingen!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  35. Dein Blazer ist wirklich wunderschön!
    Der Schnitt wandert nun wohl endgültig auf meine Wunschliste :)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir.
      Nur zu, Lady Grace näht sich viel leichter und auch schneller, als das Ergebnis anmutet.
      LG Manu

      Löschen
  36. Wow toll, von vorne bis hinten! UNd die Detail gefallen mir auch gut. Ich würde diesen Blazer auch gerne für mich nähen. Hab bei sowas aber Schiss, dass er nicht richtig sitzt, und ich was anpassen muss... Aber sieht schon super aus, vielleicht muss ichs einfach ausprobieren...
    Lieeb Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen