Mittwoch, 9. März 2016

Farbensause Vol.2 - Ich liebe rot!

ROT ist das Schlusslicht der wundervollen Farbensause von Dagmar aka zwirnguin und damit die perfekte Besetzung der "letzten" Farbe, wie ich finde.


Für mich ist ROT ein Lieblingskontrast, der sich wie der sprichwörtliche rote Faden durch meinen Kleiderschrank zieht; häufig anzutreffen, aber dezent.



Warum nur als Kontrast? Vermutlich, weil rot eine der auffälligsten Farben ist auf die das menschliche Auge sehr empfindlich reagiert...

...zugleich aber - bereits minimal eingesetzt -  Akzente wie kaum eine andere Farbe zaubert.  



"Wer rot trägt, fällt auf. Wer rot gut kombiniert, fällt positiv auf" habe ich kürzlich gelesen...   



Umkehrschluss inklusive gehe ich hier das Risiko eines knallroten Basics ein ... 


Trotz oder gerade wegen seiner Wirkung lässt sich ROT ganz vielfältig kombinieren. 

Ich überlasse Euch eine kleine Bilderflut meiner Wohlfühlstylings, sämtlich mit wenigen Farbtönen, den klassischen Kombifarben zu ROT, kombiniert und doch ganz verschieden in der Wirkung.




ROT mit dezenten Farben, wie schwarz, weiß, Erdtönen oder blujeans. ROT mit Pünktchen und Big Dots, mit  Streifen oder unifarben. ROT mit Accessoires in dezenten Kombifarben, mit Muster oder uni.... sogar die passenden Pumps zum Thema habe ich in meinem Schuhregal gefunden... :-) 

Und trotz der trüben Winterkulisse, die fotografisch leider zu wünschen übrig lässt, bin ich guter Hoffnung, dass die Fotos die   Wirkung der Farbe ROT transportieren.
 
Ich bin gespannt auf Euer feedback und vor allem darauf, wie Ihr ROT einsetzt und kombiniert. 

Last but not least liebe Dagmar, ich bin wirklich stolz, als  Gastbloggerin bei zwirnguin an der Farbensause teilnehmen zu  dürfen. 
Ganz passend haben sich direkt ein paar Pinguine auf meinen neuen Wendeshopper geschlichen... ;-)

Danke für eine wundervoll inspirierende Farbensause Vol.2, auch an alle Teilnehmer auf eigenen Blogs, Instagram & Co. ...

#nähen verbindet <3  

Alles Liebe!
 Manu 

Blazer: Lady Grace von Mialuna aus Kuschelsweat, Ellenbogen-Patches, Label Snappap
BigDots-Shirt: Lady Mariella von Mialuna, Jersey Swafing
Streifen-Shirt: aus Lillestoff Ringeln; Schnitt vom Kaufshirt abgenommen
Wendeshopper (ohne Schnitt): Canvas Lottajansdotter/Birch fabrics, Schriftstoff Webware, Henkel/Label Snappap 

verlinkt bei MeMadeMittwoch

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    ich liebe die Farbe Rot, habe sehr viel in meinem Schrank, aber nur bisher ein selbst genähtes Teil.......oh weh. Ich mag die Farbkombi egal mit welcher anderen Farbe, aber schwarz setzt dem allem noch eins oben drauf. Passt. Ich fand die Farbensause super, auch wenn die Resonanz nicht so hoch war bei mir. Ich arbeite daran.
    Trotzdem weiterhin viel Spaß beim NÄHEN VERBINDET.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Martina. Genau, nähen verbindet. Ich finde, dass hat Dagmar mit der zweiten Auflage ihrer genialen Farbensause eindrucksvoll bewiesen. Schön, dass Du auch dabei warst!
      LG Manu

      Löschen
  2. Liebe Manu, ich muss eigentlich los, aber ich muss auch meiner Begeisterung erstmal Luft macheN. Diese Farbe ist absolut Deine. Eigentlich war klar, dass Du für rot zuständig bist. Deine Kombis sehen klasse aus. Ich bekomme schon Lust, dieser Farbe nähere Beachtung zu schenken. Ein besonderes Lob gilt aber auch Deinem Fotografen - tolle Bilder
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Heike. Ich freue mich, dass mein roter Beitrag so gut ankommt. Und mein Fotograf wird sich über Dein Lob auch sehr freuen ;-)
      LG Manu

      Löschen
  3. Liebe Manu,
    ROT ist einfach der Hammer!Steht Dir super.
    Dein Blazer aus Sweat gefällt mir sehr mit den Ellenbogen Patches. Jetzt bin ich wirklich langsam am überlegen, ob ich es vielleicht auch mal mit einem Blazer wagen soll :-)
    Egal, welches Outfit, ob schick oder lässig... es passt einfach.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, habe ich Dich überredet? Der Blazer hat genau die richtige Länge zu Kleidern... ;-)
      Lieben Dank und GLG
      Manu

      Löschen
  4. Deine Farbe in allen Kombinationen...Hammer!Besser hätte man rot nicht presentieren können!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So liebe Worte. Ganz lieben Dank. Das Ganze hat Riesenspaß gemacht, aber auch viel Zeit und Arbeit gekostet. Umso mehr freue ich mich, wenn das Ergebnis so ankommt.
      GLG Manu

      Löschen
  5. Dir steht rot wirklich ausgezeichnet!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Wow, der Blazer ist ja cool geworden und rot steht Dir echt gute! Mir steht es nicht! Tolle Bilder sind das geworden!
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ann Christin! Ich freue mich über Dein feedback. Und deer Fotograf wird sich auch freuen ;-)
      LG Manu

      Löschen
  7. Da rutscht das Vorhaben einen Blazer zu nähen doch gleich auf der To-Do Liste höher. ROT ist wirklich eine passende Farbe dafür. Fast noch besser gefällt mir aber dein Wendeshopper! Der ist so schön, die Farben und Muster dezent und doch ein Eyecatcher.Toll!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar.
      Und ja, über den Shopper freue ich mich auch total, der ist hier im Dauereinsatz ;-)
      LG Manu

      Löschen
  8. "Wie die Faust aufs Auge" passt das Rot zu dir. Es steht dir einfach super. Egal wie du es kombiniert, einfach klasse. Aber das liebe ich auch an dem Lady Grace Schnitt. Je nachdem wie man ihn kombiniert, wirkt er sportlich oder elegant.
    Rot ist ja auch meine erste Farbe, deshalb habe ich auch meine Zirkeltasche (gibt's morgen) in rot und grau gehalten, passend zu meiner neuen Brille ;)).
    (Und du erinnert mich daran, dass ich endlich mal mein rotes Kleid Auftrennen und enger nähen sollte...)
    Dir viel Freude mit deinem Roten....
    Liebe Grüße,
    Christine

    P.S.: die Pinguin Tasche ist auch super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, danke für so viele liebe Worte. Ich war so gespannt, wie mein ROT ankommt und freue mich total über das feedback :-)

      Ich bin dann mal gespannt auf Deine Tasche....
      LG Manu

      Löschen
  9. Rot! Wundervoll! Meine Lieblingsfarbe! Besser hätte sie wohl nicht präsentiert werden können! Ganz ganz toll und ich kann mich gar nicht entscheiden, welches Outfit ich am schönsten finde!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow. So viel Lob. Ich freu mich.
      Ganz lieben Dank und LG
      Manu

      Löschen
  10. Deine Outfits sind ganz wundervoll kombiniert. Wer hätte gedacht, dass in mir mal der Wunsch nach rot aufkommen könnte...? Danke für die Inspiration

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,liebe Elke.
      Ich bin dann mal gespannt, was Du demnächst ROTES posten wirst... ;-)
      LG Manu

      Löschen
  11. Ich finde all Deine Kombis super, vor allem stehen sie Dir ausnehmend gut. Ich finde auch, dass eine selbstbewußte Frau solch knallrotes Teil unbedingt im Schrank haben sollte. Da fällt mir auf, da hab ich fast nix. In fast allen anderen Knallfarben, aber rot nur wenig. Und mit dem Blazerschnitt liebäugel ich schon eine Weile, vielleicht traue ich mich jetzt ja endlich ran. LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur zu, die Lady Grace ist viel leichter zu nähen, als sie fertig aussieht.. ;-)
      Lieben Dank für Dein feedback und
      LG Manu

      Löschen
  12. Oooooh, Manu!! Das ist ja mal wieder der Knaller! Wirklich sehr cool!

    AntwortenLöschen
  13. Wow, der Blazer ist ein Hingucker! Sehr hübsch! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön ist der Blazer, du hast ihn perfekt kombiniert :)
    Hast du eigentlich schonmal den Blazer "BeeTrendy" von Beekiddi genäht? Mich würde interessieren, inwiefern er sich von "Lady Grace" unterscheidet... Vielleicht sollte ich es einfach wagen, beide zu nähen ;P
    Die Knöpfe von deinem Blazer gefallen mir richtig gut! Darf ich wissen, wo du die bekommen hast?

    GLG Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Esther,
      vielen Dank für Deine lieben Worte.
      BeeTrendy habe ich noch nicht genäht. Anhand der Bilder gehe ich davon aus, dass er etwas länger ist, als die Lady Grace...
      Nach passenden Knöpfen habe ich lange gesucht... gefunden habe ich sie bei ebay. Unter Metallknöpfe altmessing solltest Du sie dort auch finden.
      GLG Manu

      Löschen
    2. Danke dir! Ich bin schon fündig geworden :)
      Wie groß sind denn deine Knöpfe? 20mm oder kleiner?

      Löschen
  15. Da hast du wirklich wieder einen tollen Blazer gezaubert. Für mich sehr gewagt in rot :D .. aber ich finde, dass du ihn wirklich sehr gut kombiniert und in Szene gesetzt hast.
    Steht dir super :)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit gewagt hast Du schon recht. Ohne die Farbensause mit Rot als "meiner" Farbe hätte ich den Blazer so vielleicht auch nicht genäht... Am Ende freue ich mich, dass ich das Risiko eingegangen bin...
      Danke für Dein feedback und LG
      Manu

      Löschen
  16. Liebe Manu, da hast du aber tolle Bilder! Am besten gefallen mir dein Blazer und das gepunktete Shirt! Ich finde du kombinierst rot wirklich gut! LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Julia. Ich freue mich über Deinen Kommentar und gebe auch das Lob für die Bilder sehr gerne an den Fotografen weiter.
      LG Manu

      Löschen
  17. Großartige Fotoserie, ich bin begeistert! Der Sweatblazer ist ein klasse-Teil! Starke Farbe und perfekt genäht, so dass er richtig sportlich-edel rüber kommt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, auch vom Fotografen!
      LG Manu

      Löschen
  18. Moin Manu,
    jetzt muss ich dich doch nochmal fragen... Soweit ich das verstanden habe, besitzt du keine Coverstitch, oder? Wie machst du dann aber die Covernähte??

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du richtig verstanden. Alles, was nach Cover aussieht, sind Zierstiche meiner Nähmaschine.

      Löschen
  19. Liebe Manu,

    so schöne Fotos mit dem roten Blazer! Persönlich mag ich die beiden Kombis mit der beigen Chino und der Jeans am liebsten.

    Und dann diese Tasche...!!! Superschön! Die Stoffe sind klasse, v.a. der Lotta Jansdotter Canvas. Die Pinguine habe ich erst entdeckt nachdem ich es gelesen habe. Da muss man zweimal hinschauen... Ein tolles Teil! Die Träger sind aus SnapPap genäht, oder? Liegen die gut in der Hand?

    Du merkst schon, die Tasche begeistert mich noch mehr als der Blazer... ;) Aber rot liebe ich trotzdem auch sehr! Mein Nähzimmer hat daher auch rote Wände... :)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      mein Fotograf freut sich heute total über das viele Lob ;-) Hat er auch verdient...
      Ja und die Tasche... ich freue mich auch sehr über das Ergebnis, die ist hier im Dauergebrauch. Gut, dass sie für die Farbensause entstanden ist, ich nähe sonst aus Zeitmangel kaum Taschen... und irgendwie passt diese auch zu allem, jedenfalls die Lotta Jandotter Seite. Das Design mag ich total, daraus habe ich in der BW-Variante auch schon Leseherzen genäht.
      Snappap-Henkel liegen auf der vollen Breite nicht gut in der Hand, aber wenn man Sie im Griffbereich einfach nochmal mittig faltet (siehst Du auf den Bildern, ist dann vierfach) wird es durchaus griffig. So habe ich auch schon einen Beutel genäht. Das Snappap hat eine tolle optische Wirkung, finde ich. Ich liebe dieses Material.
      Hab Dank für Deinen lieben Kommentar, ich freu mich.
      Ganz liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  20. Tolle Outfits, supi in Szene gestzt und schöne genähte Sachen, die du da präsentierst, ist ja fast wie beim Topmodel ; )) Mit einem Blazer ist man immer chic angezogen und der ist - wie du zeigst- vielseitig zu tragen, sehr schöner post von dir, liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  21. Ein sportlich eleganter Blazer. Klasse genäht. Bin schwer beeindruckt. Eine Farbe mit starke Aussage. Kannst Du sehr gut tragen. Hätte nicht gedacht, dass ein Blazer aus Kuschelsweat so schön sein kann.
    LG Mandy

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Manu,
    wow der Blazer ist der Hammer! Schön genäht und die Farbe steht dir einfach zauberhaft! Ganz toll, dass du so viele schöne Outfits zeigst und eine somit eine tolle Inspiration lieferst. Ich mag vor allem den lässigen Look mit hellgrauer Jeans und Chucks. :-))
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  23. Hui, der Blazer ist schon ein Knaller! Und die Tasche hat mir auch gleich gefallen!!! Tolle Bilder wieder übrigens!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Manu,

    deine beiden Blazer gefallen mir sehr gut. Ich habe mir das Schnittmuster nun auch gekauft und möchte mir auch einen Blazer nähen. Eine Frage habe ich an dich. Hast du die Blazer innen gefüttert? Ich habe Angst das es nicht richtig sitzt ohne Innenfutter.

    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulrike,
      die Blazer sind beide ungefüttert. So ist es im Schnittmuster auch vorgesehen. Hast Du Bedenken, dass der Blazer an den Sachen haftet? Ich hatte bislang keine Probleme, aber es kommt sicher etwas darauf an, was man darunter trägt (eng, weit, glatter Blusenstoff etc.). Ich habe auch einen gekauften Sweatblazer, der hat ein Teilfutter nur im Rücken, das wäre noch eine Option ...
      LG Manu

      Löschen