Donnerstag, 30. Juni 2016

Ink / lillestoff

Werbung

Auf dieses enemenemeins Design habe ich mich richtig gefreut. Hier hat  Pamela Hiltl mit ihren ohnehin immer tollen Designs noch eins drauf gesetzt; jedenfalls was meinen Geschmack betrifft. Für mich ist dies eines der schönsten Stoffdesigns ever.... <3

Und es musste ein Maxikleid werden, weil das geniale Muster in absolut meiner Farbgebung über eine große bzw. lange Fläche besonders gut zur Geltung kommt, finde ich.

Die hauchdünne Sommerjerseyqualität des Ink hat sich auch als sehr geeignet erwiesen, weil  er über die Länge nicht zu schwer wird...

Genäht habe ich eine Frau Liese von Schnittreif, ohne Ärmel; den Armausschnitt habe ich nach Wunsch ausgeschnitten.  Das entspricht dann wohl so ziemlich der Frau Luise. Den Schnitt hatte ich allerdings nicht bei der Hand und es hat auch so ganz gut funktioniert. 

Vorder- und Rückenteil sind jeweils bis zu der im Schnittmuster vorgegebenen Unterbrustnaht in gleicher Höhe zugeschnitten und die Rockteile direkt angesetzt.  In Höhe dieser Naht habe ich für eine schöne Passform innenliegend noch einen schmalen Tunnel mit Gummizug eingenäht.

Die Rockteile sind vom Maß der der Unterbrustweite ausgehend auf die größtmögliche Breite in A-Line auslaufend zugeschnitten, wobei die größtmögliche Breite hier genau die Hälfte der Stoffbreite ist. 

Mit dieser Rockweite komme ich bestens klar, luftig leicht fallend mit ausreichend Platz auch für große Schritte....

Sommer in Berlin haben wir auch, so dass ich das Kleid bereits (bei über 30°C) getragen und als superbequem und angenehm empfunden habe. 

In der Summe der Dinge ein absolutes Lieblingskleid nicht nur für diesen Sommer, da bin ich mir sicher. Mein erstes selbstgenähtes Maxikleid übrigens.... wahrscheinlich aber nicht das letzte ;)

Sonnige Grüße 
Manu

Schnittmuster: Frau Liese von Schnittreif, zum Maxikleid verlängert
Stoff: Ink von enemenemeins für Lillestoff / ab Samstag erhältlich
verlinkt: RUMS   

Kommentare:

  1. Das wäre auch genau mein Geschmack. Das Kleid sieht toll aus und genau richtig für den Sommer, eine gute Idee ist der Gummizug. Das regt zum Nachmachen an.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für Dein feedback!
      LG Manu

      Löschen
  2. Wow... ganz toll, Frau, Schnitt und Stoff - erste Sahne ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, zum rot werden ;)
      Lieben Dank und beste Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  3. Ein herrliches Kleid! Ich finde diese dünnen Lillestoffe, die es seit heuer gibt, echt so klasse! Und diese erwachsenen enemenemeins Designs auch!
    Ganz supi schaust du aus!

    liebste Grüße, Daxi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, liebe Daxi, der Summerjersey ist wirklich Klasse! Und immer wieder spannend, welche Designs ist dieser Qualität kommen...
      Danke Dir
      und liebst Grüße zurück
      Manu

      Löschen
  4. Dir steht das Kleid traumhaft gut, du siehst super darin aus! Nur den Stoff finde ich nicht so dolle, eher ganz furchtbar. Die beiden Designs, die am Samstag bei Lillestoff erscheinen, sind seit langem mal wieder nicht meins. So sind die Geschmäcker eben verschieden...

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Lob und Deine ehrliche Meinung. Wäre ja irgendwie auch langweilig, wenn sich Geschmäcker nicht unterscheiden würden... ;) langweilig...) Für mich ist dieser Stoff eines der schönsten Designs überhaupt.... :)
      LG Manu

      Löschen
  5. Gefällt mir gut. Frau Liese mag ich auch sehr...Maxikleid für mich...da schwank ich noch hin und her. Sollte ich es evtl mal versuchen? Schön umgesetzt. SO viel verschiedenes und doch ein Stil. Toll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie sagt man so schön: Versuch macht klug ;) Im Ernst, ich finde, man fühlt sich so toll in einem Maxikleid. Halt Dir doch einfach mal einen passenden Stoff ab unterhalb der Brust bis auf den Boden fallend locker an. Da kann man schon so einiges sehen...
      Lieben Dank an Dich und
      LG Manu

      Löschen
  6. Wow, sehr, sehr schön geworden. Das es dir steht war ja auch klar. Toll.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,

    Woow, das sieht mal nach Sommer aus :) Sehr schönes Kleid und steht Dir wieder ausgezeichnet.

    Liebe Grüße Evy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist für mich auch das perfekte Sommerkleid ;)
      Danke, liebe Evy
      LG Manu

      Löschen
  8. Ganz toll, vorallem oben wie dir die Armausschnitte gelungen sind! Ich hab letztens auch ein Sommerkleid nach diesem SM gemacht. Aber oben siehts einfach nur so aus als wenn ich die Ärmel weggelassen hätte. War das Augenmaß bei dir?

    LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Carola.
      Für den Armausschnitt habe ich das Kleid anprobiert und durch eine Nadel die gewünschte Schulterbreite markiert. Dann habe ich mit Schwung - wie das bei Tops eben auch aussieht im Bruch beide Seiten gleichzeitig geschnitten (für Gleichheit ;)) und vor dem Bündchen annähen nochmals probiert. War gleich beim ersten mal o.k. Aber Du kannst natürlich vergleichsweise auch ein Top für den gewünschten Armausschnitt als Orientierung auflegen.
      LG Manu

      Löschen
    2. Danke für Deine Antwort, so zum Schluß praktisch erst gar keine schlechte Idee. Das werd ich beim nächsten Mal versuchen!

      LG und schönes Wochenende!

      Carola

      Löschen
  9. So toll, dein neues Konto, Kleid. Aus einer Freundin. Liese wollte ich auch noch ein Kleid nähen, aber der vorgesehene Stoff wurde ja dann eine Else.....
    Die Ärmelabschlüsse sind dir wunderbar gelungen (wie sollte es auch anders sein 😉). Schön, wenn wenigstens bei euch der Sommer angekommen ist. Unser Sommer spielte sich bisher hier im äußerten Westen ja nur letzten Donnerstag ab😭
    Liebe Grüße und genieß den Sommer
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Kommentare sind ja echt unterhaltsam, lach....
      Das Thema mit der Autokorrektur finde ich auch zum Haare raufen, allerdings nur bei mir... hier ist es gerade sehr erheiternd ;)
      Danke für Deine lieben Worte, ich konnte auch alles übersetzen.. lach.
      LG Manu

      Löschen
  10. Was hab ich denn da für einen Quatsch geschrieben. Bitte entschuldige, eigentlich lesen ich mir virtuellen der Veröffentlichung nochmal alles durch. ZsZsZs.
    Nein Tablet führt manchmal ein Eigenleben....😂
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  11. Also das Stoffmuster ist gar nicht unbedingt so mein Fall, diesmal, aber Du hast es wie immer superklasse umgesetzt. Es passt einfach perfekt zu so einem Lonkleid und es steht Dir fantastisch!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Stoff scheint ja echt die Geister zu scheiden. Ich finde den so toll, dass ich zunächst angenommen hatte, den würden alle lieben, lach...
      Aber am Ende ist es toll, dass eben nicht jeder den gleichen Geschmack hat.

      Danke für Deinen lieben Kommentar.
      LG Manu

      Löschen
  12. Was für ein wunderschönes Sommerkleid!
    Liebe Grüße,
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Mal wieder einfach nur perfekt liebe Manu!! Wunderschön....
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, so liebe Worte :)
      Herzlichen Dank und
      GLG Manu

      Löschen
  14. Einfach toll!💙💙💙
    Lg Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci, liebe Kathrin! :)
      Beste Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  15. Echt? Das ist Dein erstes selbstgenähtes Maxikleid? Steht Dir ja grandios!!! So eins musst Du unbedingt nochmal nähen!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich, wenn mir der nächste passende Stoff in die Hände fällt, sofort... ;)
      Danke Dir, liebe Christiane!
      LG Manu

      Löschen
  16. Liebe Manu, dein Kleid ist der Hammer und steht dir so gut! Mag ich sehr.
    Liebe Grüsse
    Melli

    AntwortenLöschen
  17. Das Kleid ist wunderschön - ich spiele auch schon lange mit dem Gedanken. Frau Liese wohnt auch in meinem Schrank - allerdings bin ich nicht so ganz warm mit ihr geworden. Mit deinem Kleid hat sich allerdings so eine Idee in meinem Kopf festgesetzt - mal sehen ob das bis zum Schulanfang noch was wird... Danke für den Tipp mit dem Gummiband das bringt bestimmt viel, da könnte ich mir auch vorstellen Framion - oder wie das heißt - in die Ovinaht einzunähen....
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da bin ich ja gespant.
      Die Idee mit dem Framilon ist gut. Ich habe das selbst allerdings noch nie vernäht und weiß nicht, ob es genug Zug hat. Aber das kann man ja probieren.

      Lieben Dank und LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  18. Das ist doch Sommer pur, oder?! Fehlt nur noch der Sommer!
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trau mich gar nicht, es zu sagen, liebe Ann Christin, in Berlin in Sommer ;)
      LG Manu

      Löschen
  19. Oh, den Stoff find ich ja auch richtig klasse! Der ist ja mehr als perfekt für ein Maxikleid! Und deine Bilder - super schön, wie immer!!!

    Ich überlege auch schon länger, ob ich es nicht wirklich mal mit einem Maxikleid probieren sollte. Bis letztes Jahr dachte ich noch, ich wäre zu klein dafür. Inzwischen wäre mir das eigentlich fast egal... Na mal sehen, was der Sommer noch bringt :)

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen