Donnerstag, 20. Oktober 2016

Jacquard Triangle meets Manon / lillestoff

Werbung
Herbst ist Kuschelzeit. Nähtechnisch in diesem Jahr ohne Jacquard undenkbar. Ein Trend auf dem Stoffmarkt, der für mich vor allem damit punktet, diverse Schnittmuster eine Spur eleganter umsetzen zu können. 

Gestrickter Jacquard ist leicht und angenehm auf der Haut. Innen nicht angerauht, aber trotzdem warm genug für die Jahreszeit...

Lillestoff erweitert die wundervolle SUSAlabim-Jacquard Kollektion erneut. Den beliebten Triangle wird es wieder in tollen Farben geben... hier vernäht in dark olive. 

Und auf einen weiteren tollen Schnitt der Lillestoff-Schnittmuster Linie dürft Ihr Euch ebenfalls freuen. Voraussichtlich Ende Oktober geht >Manon< an den Start. Mein Designbeispiel darf ich Euch heute schon zeigen...

Manon ist ein körpernahes Kleid mit Stehkragen, für gute Passform mit Abnähern im Brustbereich sowie Taillenabnähern im Rücken. 

Genäht in meiner Kaufgröße 38 sitzen diese auch perfekt. Zwar fiel das Kleid materialbedingt in Jacquard zumindest im Taillen- und Rockbereich für MEINEN Wohlfühllook etwas zu weit aus, andere Beispiele gefallen mir hingegen etwas weiter gerade gut, nur nicht an mir ;)... lasst Euch überraschen.

Eine dezente Verschmälerung der Linie nach unten und nochmals im Taillenbereich ist aber gar kein Problem. Ich finde ohnehin, dass Schnittmuster grundsätzlich nur eine Basis darstellen, mit der man "arbeiten" kann oder muss. Denn jede Figur ist anders und fügt sich selten in eine Größentabelle maßgenau ein. 

Das gleiche gilt für die gewünschte Optik. Der persönliche Wohlfühllook ist entscheidend und von einem Schnittmuster selten perfekt abdeckbar. Auch Kaufkleidung wirkt in gleicher Größe bei jedem Typ anders. Im Unterschied zu Kaufkleidung aber ist beim Nähen - und genau DAS mag ich daran - das Kleidungsstück den eigenen Wünschen und Bedürfnissen anpassbar.
 
Dementsprechend habe ich auch die Ärmel etwas verlängert. Ärmellängen in Schnittmustern reichen mir selten. Ich schneide immer ein paar Zentimeter länger zu und passe nötigenfalls nach Anprobe an. Gleiches gilt für die Rocklänge. "Kürzen kann man immer noch".

Im Ergebnis ist ein absolutes Lieblingskleid für den Herbst - und wohl auch Winter - entstanden, in dem ich mich mehr als wohl fühle und für das ich mir auch endlich ein allround-Unterkleid geleistet habe, welches die leidige "mein Rock krabbelt die Strumpfhosen hoch" Misere viel unsichtbarer erledigt, als mein ungeliebter Unterrock.

Dieses Schnittmuster hat für mich schon jetzt Basic Potential. Mit oder ohne Kragen, oder vielleicht auch mit richtigem Rollkragen? Mit verlängertem Arm, mit Gürtel... Oder einfach nur als Oberteil. I like!!

Ich bin schon überaus gespannt, was Ihr daraus zaubert. 

Habt einen schönen Tag!
Manu

Schnittmuster: Manon / lillestoff - coming soon
Stoff: SUSAlabim Jacquard Triangles dark olive / lillestoff 
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Deine Manon steht dir einfach perfekt!! Bin ganz verliebt in dein Kleid! Vor allem die kleinen Extras, wie die Schnalle am Stehkragen finde ich total cool! <3 LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Janine. Ich gebe das mal eins zu eins an Dich zurück!!! <3
      GLG Manu

      Löschen
  2. Mensch Manu, das ist ja wieder toll, das Kleid! Da passt auch wieder alles zusammen, der Stoff, der Schnitt, die Details, die du jedes Mal einbaust und so alles zu einem unverwechselbaren Emilea-Teilchen machst ... Wahnsinn. UND dann noch so schöne Fotos. Hachz. Wie machst du das nur jede Woche?? ;)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Luci, was freu ich mich immer auf Deine Kommentare - sagte ich schon, oder??

      Dafür gebe ich mir halt jede Woche Mühe... ;)
      GLG Manu

      Löschen
  3. Das Kleid steht dir so gut - ich bin so begeistert!
    Liebe Grüsslis
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir aber auch ;)
      Ganz lieben Dank an Dich
      und LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  4. Liebe Manu! Wow! Bin total begeistert! Du hast mich mit deinem Beispiel richtig neugierig auf den neuen Schnitt gemacht. Ich möchte mir gerne ein paar schlichte Kleider für den Herbst/Winter nähen. Bisher habe ich mir dann immer selbst Abnäher "gebastelt", da diese ja bei einem Schnitt für elastische Materialien oft nicht vorgesehen sind. Wie schön zu lesen, dass bei Manon welche dabei sein. Freue mich schon auf weitere Nähbeispiele von dir!
    Liebe Grüße!
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Dani.
      Ja, die Abnäher sind ein echter Pluspunkt, finde ich auch. Ich bin zum Abnäher "basteln" ja zu faul und reduziere gerne in der Seitennaht. Abnäher sind aber mit Sicherheit die bessere und bei Jacquard sicher auch wirksamere Methode...

      LG Manu

      Löschen
  5. Hallo, das Kleid ist toll geworden! Es sitzt klasse, finde ich. Die Abnäher passen genau richtig. So entsteht eine schöne Silhouette.
    Ich hätte auch gern ein Herbstkleid, muß aber deutlich mehr anpassen als du. Mal sehen, was sich da ergibt.
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franziska,

      was genau ist denn bei Dir anzupassen? Die wenigsten Schnittmuster sitzen ja ungeändert perfekt. Das ist auch bei mir so. Schön, dass wir die Passform beim Nähen nach unseren Wünschen ausrichten können, oder?...

      Ganz lieben Dank an Dich und LG
      Manu

      Löschen
  6. Hallo, das Kleid ist toll geworden! Es sitzt klasse, finde ich. Die Abnäher passen genau richtig. So entsteht eine schöne Silhouette.
    Ich hätte auch gern ein Herbstkleid, muß aber deutlich mehr anpassen als du. Mal sehen, was sich da ergibt.
    Lg

    AntwortenLöschen
  7. Hallo , deine Näharbeiten und Fotos sind immer eine wahre Augenweide! Herrlich! Lg Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber lieb von Dir!! Ganz herzlichen Dank und LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  8. Schlicht und dennoch oder gerade trotzdem megatoll! Du bist einfach meine RUMS - Queen!

    Wie bekommst du bitte für die Fotos die Strassen so leergefegt? Das wär mal interessant!

    Dicken Drücker, Daxi


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da werde ich ja fast rot, liebe Daxi!! Freue mich aber natürlich über Deine lieben Worte total!!!

      Drücker zurück! Alles Liebe!
      Manu

      Löschen
  9. Sehr schick geworden und die Fotos sind auch wieder so toll!
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank an Dich!!
      Und liebe Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  10. Da können wir uns ja schon jetzt auf deine Varianten freuen :-))) Schön ist dein Kleid geworden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Marion.
      Bin selbst gespannt, was mir an passenden Stoffen zu dem schönen Schnitt in die Hände fällt...
      LG Manu

      Löschen
  11. Liebe Manu,
    was soll ich sagen, das Kleid sieht an dir perfekt aus, der Jaquard ist klasse gewählt, glaube da werden wir wohl noch einige bei dir bewundern dürfen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Petra.
      Ich mag das Kleid auch total gerne. Total bequem und trotdem perfekt angezogen...

      Ich bin selbst gespannt auf weitere Versuche, vielleicht in anderer Stoffqualität...

      LG Manu

      Löschen
  12. Ich liebe ja auch Sweatkleider im Herbst und der Schnitt sieht super aus. Das Kleid ist Dir wieder toll gelungen und der Stoff wirkt richtig gut damit :)

    Liebe Grüße Evy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, schlichter Schnitt und trotdem angezogen. Aus Sweat mag ich das auch gerne noch probieren....

      Lieben Dank für Deine Worte und
      LG Manu

      Löschen
  13. Liebe Manu,
    Da ist dir ja mal wieder ein großer Wurf gelungen. Das Kleid sieht umwerfend an dir aus. Toller Stoff und tolles Schnittmuster. Das könnte ich mir genau so an mir vorstellen....
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... dann gehe ich davon aus, dass ich Manon demnächst auch an Dir bewundern darf... ;)

      Danke, liebe Christine
      und LG Manu

      Löschen
    2. Das könnte passieren......
      LG Christine

      Löschen
  14. Wow! Sieht das Kleid wieder toll aus! Und diese Schnalle am Kragen ist ein echt genialer Hingucker. Voll schön!

    Viele Grüße,
    Malin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!!
      ... und ja, ohne diese kleinen Details komme ich irgendwie nicht aus... ;)

      LG Manu

      Löschen
  15. Ein Schnitt der mich überzeugt. Steht dir ausgesprochen gut! LG, Anni

    AntwortenLöschen
  16. Was soll ich noch viel sagen. Meine Vorredner haben ja schon alles gesagt. Tolles Kleid, toller Schnitt und tolles Model. Passt alles. -;)
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank auch an Dich, liebe Syliva!

      Und beste Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  17. Was für ein schönes Kleid, liebe Manu, das hast du dir auf den Leib gescneidert ; ) Die kleine Schnalle am Kragen finde ich sehr süß, ein schöner kleiner Hingucker .Vor dem Stoff habe ich auch schon beim Lillestoff Festival gestanden , er gefällt mir sehr in deiner Kleidvariante.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miri,
      herzlichen Dank für Deine ausdauernden lieben Kommentare. Ich freue mich immer sehr darüber.

      Und beim Lillestofffestival hatte ich noch Zsa Zsa auf dem Schirm... der Stoff taugt aber zu ganz vielen tollen Sachen...

      LG Manu

      Löschen
  18. Liebe Manu,
    oh wie gerne schaue ich immer auf Deinem Blog vorbei! Deine selbst kreierten Sachen sind absolut der Hammer! Ich bewundere so gerne Deine tollen Werke! An dieser Stelle von mir ein riesen großes Kompliment!

    Herzliche Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      ganz herzlichen Dank für Deine lieben Worte.
      So ein Blog lebt eben nicht nur von den genähten Werken, sondern auch den passenden Bildern, die nicht weniger aufwändig sind... umsomehr freue ich mich über solch ein feedback und gebe das auch gerne mit weiter an meinen Fotografen...

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  19. Hallo Manu,

    das Kleid ist superschick! Finde auch schön, dass es so körpernah ist, damit fühle ich mich auch wohler als in diesen Oversize-Dingern... Du hast aber keinen Reißverschluss eingebaut, oder? Kriegst du es denn so noch gut über den Kopf? Der Jaquard hat ja gar kein Elasthan, das stelle ich mir wenig elastisch vor, oder?

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,

      das Kleid kommt ganz ohne Reißverschluss aus. Ich komme ganz leicht rein und auch wieder raus. Dafür dehnt sich der Jacquard absolut ausreichend....

      Lieben Dank
      und LG Manu

      Löschen
  20. Liebe Manu,
    auch dieses Kleid finde ich ganz toll an dir!
    Hast du das erwähnte Unterkleid auch selbst genäht? Dann würden mich ja Schnitt und Stoff interessieren. Oder hast du es gekauft? Dann wüste ich zu gerne, wo....
    Herzliche Grüße
    Kate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Kate.
      Nein, dass Unterkleid habe ich nicht selbst genäht. Ich habe mir ein eines von Triumph im Wäscheladen gegönnt... :)
      LG Manu

      Löschen