Donnerstag, 3. November 2016

Joya / lillestoff

Werbung
Was für ein Design! Bereits bei der Preview hatte ich die Vorahnung, dass man diesen Stoff erst vernäht wirklich einschätzen kann.

Im Original war ich dennoch erstaunt über die Größe des Prints, der das Zuschneiden allerdings ähnlich einfach gestaltet wie bei uni-Stoffen, weil man ein "Muster" gar nicht beachten muss oder kann.

Das Ergebnis finde ich phänomenal. Ich habe bislang kein Design erlebt, dass vernäht und angezogen so eine Wirkung entfaltet...

Wer mich kennt, weiß, dass ich hier eher sachlich als emotional formuliere. Bei diesem Kleid allerdings mache ich eine Ausnahme; es ist mein neues absolutes Lieblings-Herbst-und-Winter-Kleid; "Ich bin verliebt" :)

Genäht habe ich erneut Manon. Am Samstag geht dieser weitere tolle Schnitt in der Schnittmuster-Linie von lillestoff endlich online.

Wie bereits bei meiner ersten Variante aus Jacquard habe ich ab Taillen- und im Rockbereich eine Größe verschmälert. Die meinem Hohlkreuz geschuldet erforderliche weitere Verschmälerung im Taillenbereich habe ich hier nicht über die Seitennaht, sondern über die Taillenabnäher im Rücken ausgeglichen.  

Die Abnäher sind nach Anprobe entsprechend verbreitert und nach unten hin etwas verlängert. Hier verhält sich wirklich jede Stoffqualität anders; ich probiere und passe an. Das ist bei Abnähern gar kein Problem; Ihr könnt überschüssigen Stoff bei Anprobe mit Nadel "wegstecken" und die Korrektur zunächst mit einem groben Stich Eurer Nähmaschine heften."Richtig" genäht wird erst, wenn alles nach Wunsch sitzt. Nehmt Euch die Zeit, es lohnt sich.

Etwas verlängert habe ich auch hier wieder die Ärmel. Da solltet Ihr bei jedem Schnittmuster die Tabellenmaße mit einem gut sitzendenden Kleidungsstück vergleichen. Kürzen ist niemals ein Problem; ein 3/4 Ärmel, der oberhalb des Ellenbogens endet aber schon.... ;)

Abweichend vom Schnittmuster habe ich dieser Manon Eingrifftaschen verpasst. Genutzt habe ich dafür das Schnittmusterteil dieses Stoff & Stil Jackenschnitts.

Die Taschenvariante dieses Kleides ist wahrscheinlich nicht meine letzte, ich bin großer Fan von Eingrifftaschen...

Und ich bin ziemlich sicher, dass Ihr viele tolle weitere >Manon< Beispiele heute bei RUMS findet, ich geselle mich mal dazu...

Alles Liebe!
Manu

Schnittmuster: Manon / lillestoff (ab 05.11.2016 erhältlich)
Stoff: Joya by Milchmonster / lillestoff
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Boah. der Stoff sieht aber wirklich genial aus! Ich glaub jetzt nicht, dass ich den tragen könnte, aber bei dir ... Hammer. Ich kann das "ich bin verliebt" gut nachvollziehen!

    Und ich muss sagen, das ist jetzt für mich wieder ein einhundertprozentiges Manu-Teilchen. Bis ins letzte Detail durchdacht und auf dich zugeschnitten und überhaupt. Hachz.

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hachz, Luci.
      Was freue ich mich immer über Deine langen lieben Kommentare <3 Danke, dass Du Dir diese Zeit immer nimmmst!!

      GLG Manu

      Löschen
  2. Kleid und Mann(als Fotografen) borge ich mir wohl demnächst mal aus.

    ja ja ja .... ;)


    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein doppelt schönes Kompliment ;)
      Liebste Grüße
      Manu

      Löschen
  3. Liebe Manu,
    ich hab's ja schon kommen sehen...
    ...dass das Design an und von dir vernäht ein umwerfendes Ergebnis abgeben wird...! :-)
    Du kennst sicherlich die Shapelines? diese "wirren" Linien - wie auch hier, lassen Raum für Kreativität und Muster suchen ist nicht nötig - perfekt!
    Ich bin gespannt, ob es von dem Schnitt auch Beispiele zu sehen gibt, die eine etwas fülligere Frau zeigen...bzw. mit anderen Proportionen ;-) bei dir find ich alles alles super! Mich hält beim Schnittmusterkauf nur oft die Befürchtung ab, dass das nichts für Frauen mit meinen Maßen sei...also mach ich's selbst...hast du ja schon gesehen ;-)
    Trotzdem hätt ich gern auch mal was in der Hand :-D
    Kannst du ja weitersagen ;-) Lillestoff darf ruhig auch Frauen wie beispielsweise mich testen lassen - hahaha :-D
    So, jetzt mach ich 'nen Punkt und gratulier dir zu deinem absolut tollen neuen Lieblinskleid! Ich bin begeistert😘
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Uli!
      ... und für lillestoff sind meiner Meinung nach so ziemlich alle Kleidergrößen am Start. Das lookbook ist zwischenzeitlich online, hast Du schon mal geschaut. Der Schnitt ist im übrigen sehr anpassungsfähig. Meine Taille ist gar nicht perfekt dafür, die habe ich ja angepasst....

      Ein schönes WE für Dich und Deine Lieben
      Manu

      Löschen
  4. Das sieht immer so perfekt aus bei euch. Sowohl das Kleid, du und die Fotos. Kompliment. Das Kleid ist wirklich wunderschön.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!
      Ich bin auch ziemlich dankbar, einen solchen Fotografen an meiner Seite zu haben... er hat einen guten Blick für die Fotos. :)

      LG Manu

      Löschen
  5. Ein Träumchen - Kleid wie Fotos!

    Heute nur ein kurzer Kommentar, dafür umso mehr von 💕!

    Dicken Drücker, Daxi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso kurz. Danke und Drücker zurück!! <3
      Manu

      Löschen
  6. Ich bin verliebt! Ich auch :-) Das sieht so richtig richtig gut aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank !!!!
      Und ein schönes Wochenende für Dich, Marion.

      LG Manu

      Löschen
  7. In der Tat:
    Der Stoff hat den WOW-Effekt!
    Exorbitant schön!!!
    Gruß Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe :)
      Beste Grüße aus Köpenick
      Manu

      Löschen
  8. Was für ein Hammer-Kleid! Ich glaube, ich würde mich an so große Muster gar nicht rantrauen. Und dann wirkt das so toll! Wahnsinn! Der Sitz ist auch wirklich perfekt und Du hast so Recht, es lohnt sich wirklich, wenn man sich Zeit nimmt, um gut Anzupassen. Sehr verständlich, dass Dein Kleid Dein neues Lieblingsstück ist!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Lilo.
      Ja, das mit den Anpassungen stelle ich jedes mal aufs neue fest und das kann man auch gar nicht oft genug sagen. Genau das macht ja am Nähen den Vorteil aus, am Ende den eigenen Maßen entsprechende Sachen im Schrank haben zu können..

      Liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  9. Ich kann deine Begeisterung nachvollziehen, das ist wirklich ein atemberaubendes Kleid. Die Größe des Musters hätte mich im ersten Moment auch eher abgeschreckt - aber dein Kleid läßt einen wirklich jede Bedenken über Bord werfen.

    PS: Viel Spaß mit der Alva. Sorry, dass ich dich nicht nochmal persönlich angeschrieben habe, dass ist mir im alltäglichen Chaos durchgerutscht. ;-)
    GLG
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Doreen.:)

      Und das mit der Alva war mir ja selbst völlig durchgelaufen; ich hatte beim Kommentieren gar keine Verlosung auf dem Plan ;)

      Ein schönes Wochenende
      Manu

      Löschen
  10. Wunderschön! Durch die Änderungen ist es dir wie auf den Leid geschneidert! Mir steht leider kein Kragen, daher kann ich an dem schnitt ganz entspannt vorbei gehen.
    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube kaum ;) Den Schnitt kann man ganz easy auch ohne Kragen nähen und den Ausschnitt mit Bündchen oder Beleg oder... oder.... versäubern...

      Lieben Dank!
      Und beste Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  11. Davon mal abgesehen, dass so ziemlich alles von dir gezeigtes als Lieblingsteile in meinem Schrank wandern würden, ist dieses Kleid mal wieder der reine Wahnsinn! Es sitzt wie angegossen und steht dir super gut. Und wenn ich mir dann noch die Bilder angucke - so schön!!! Perfekter Herbst, perfektes Herbstkleid!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Katja.
      Ich mag diesmal alles zusammen auch besonders gern... selten haben wir so ein Glück mit dem Licht. Der Herbst kann tolle Bilder zaubern.. :)

      Ganz liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  12. Wieder einmal WOW, Manu!!!
    Wenn ich diesen Stoff im Laden so daliegen sehen würde, blieb mein Blick wohl eher nicht daran hängen. Das Muster, einfach zu groß, was soll man bzw. FRAU daraus nähen?
    Aber wenn ich dann dieses supertolle Kleid sehe, denke ich nur wow, sowas Tolles kann daraus
    entstehen?
    Der Schnitt hat mir ja schon beim ersten Mal sehr gut gefallen und die Eingrifftaschen sind nun echt noch das I-Tüpfelchen.
    Dir ganz viel Freude beim Tragen, aber die wirst du ganz bestimmt haben!
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christine.
      Es ist tatsächlich erstaunlich, wie sich ein Muster entwickelt bzw. wirkt, wenn es nicht mehr nur auf dem Stoffballen schlummert...

      Ich freue mich selbst sehr über das Ergebnis.

      Danke für Deine lieben Worte und Dein immer so ausführliches feedback <3

      Ganz liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  13. WIeder ein tolles Teil. Ich bin hin und weg. Kann mich den Vorredner nur anschließen. Viel Freude mit diesem tollen Kleid. Fotos, Model Wetter alles super perfekt.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für Deine Worte, liebe Sylvia :)

      Beste Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  14. Toll, wie eigentlich alles bei dir! LgKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, liebe Karin!
      Beste Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  15. Toll, wie eigentlich alles bei dir! LgKarin

    AntwortenLöschen
  16. Wow - ich verstehe das das Kleid ein Lieblingsteil ist - es steht dir ganz fantastisch! Die Idee mit den Eingrifftaschen werde ich auch testen - bin ja auch so ein grosser Taschenfan.
    Ganz liebe Grüsslis
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Melli. Auch das Du Dir immer die Zeit nimmst, hier auch zu kommentieren <3

      GLG Manu

      Löschen
  17. Schon wieder so ein klasse Kleid. Steht dir super.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!!
      Und beste Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  18. Wahnsinn! Ich lese deine Beiträge total gerne. Du zauberst dir immer tolle Kleidungsstücke, die dir sehr gut stehen und mir eine Inspiration sind. Vielen lieben Dank fürs Zeigen. LG, Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Esther für Deine Worte. Ich freue mich sehr, wenn ich mit meinem Hobby andere inspirieren kann.

      Ein schönes Wochenende!
      und LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  19. Ich fand ja den Stoff schon total schön im Lookbook, dachte aber, weil es Jeans ist, er ist nicht so dehnbar. Das Kleid ist ein Traum, Schnitt, Stoff und die Trägerin. Unglaublich schön. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, doch, Jeansjersey ist dehnbar. Perfekt für solche Kleider... unter anderem.

      Danke für Deine lieben Worte :)

      LG Manu

      Löschen
  20. Was soll ich da eigentlich noch Kkomentieren, es ist ja alles gesagt. Einfach nur SUPER, MEGA, GENIAL..........usw., usw.
    Ich glaube damit ist alles abgedeckt :-)))))))
    Einfach halt Manu.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WOW! DANKE!... liebe Martina.
      Aber so fühlt sich dieses Kleid auch an. Ich glaube, die Kombination bin 100% ich.

      Ganz lieben Dank!
      Und herzliche Grüße
      Manu

      Löschen
  21. Liebe Manu,
    dein neustes Kleid finde ich sehr schön ,der Stoff ist cool ( Diamonds are the girls best friends ); )) und deine Variante mit den Taschen gefällt mir auch sehr. Ich finde es sehr schön, dass du immer ausführlich beschreibst, wie du einen Schnitt umsetzt und was du wie änderst. Deine Fotos sind immer sehr schön und davon abgesehen,könntest du dir auch einen Kartoffelsack umhängen und würdest darin supi aussehen.; ))Jetzt wünsche ich dir und deinen Lieben noch einen schönen Sonntag,liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Miri, ich freue mich, dass Du Dir immer die Zeit für so umfassende liebe Kommentare nimmst. Ganz lieben Dank!!

      Ich habe übrigens ein schönes Festival Bild von kaschme und Dir auf der Festplatte. (Wohin) soll ich Dir das schicken?

      LG Manu

      Löschen
  22. Wahnsinn, fantastisches Kleid, tolle Frau und super Bilder!!
    Ich lese seit einiger Zeit mit Begeisterung Deine Beiträge und bewundere Deine Arbeiten. Du hast einen ganz eigenen super tollen Stil, genau mein Geschmack. Von Deinen Kleidern bin ich besonders angetan, jedes einzelne ein Traum. Schade dass Du sie nicht verkaufst, ist echt ne Marktlücke so tolle Kleider zu kaufen. Um so mehr ich bei bei Dir reinschaue, umso öfter denke ich das ich meine Maschine auch mal entstauben sollte. Aber als absolute Anfängerin und dann mit meinen hohen Erwartungen.... ich schaue lieber bei Dir vorbei. Ganz verliebt bin ich in Deine Stiefel, die sind mega chic!! Würdest Du mir verraten von welcher Firma die sind??
    Suche schon so lange nach genau solchen Stiefeln und finde nichts.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    wünscht Dir Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      da triffst Du ja die Richtige ;) Ich habe nach 25 nähfreien Jahren auch erst im Januar 2015 mit dem Nähen wieder angefangen. Ich hatte noch nie dehnbare Materialen vernäht. Und meine Ansprüche sind auch hoch, ich bin Perfektionist(in) ;)

      Leg einfach los!!

      Mit den Stiefeln ist es schwieriger. Diese Lieblingsteile sind leider schon 8 Jahre alt und daher auf dem Markt sicherlich nicht mehr verfügbar...

      Last but not least: Herzlichen Dank für Dein wundervolles feedback!! <3

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  23. Hallo! :)
    Ich lese schon seit einigen Monaten ganz gespannt deine Posts und bin jedes Mal wieder beeindruckt was du für tolle Ideen hast und wie du sie umsetzt! Echt toll was du so zaubern kannst und auch die Bilder setzen das alles richtig gut in Szene!


    Nähe mir auch grad eine Manon und tüftle an den Taschen. 😆 Hast du einen Tipp für mich?
    Hast du für jede Seite eine extra Eingrifftasche oder hast du ein breites hinterlegtes band eingearbeitet?

    Herzliche Grüße Carolin

    AntwortenLöschen