Donnerstag, 29. Dezember 2016

Strickkleid-Sukie

Strickkleider können nicht nur kuschelig, warm und bequem, sondern auch eine feminine und stylishe Wohlfühl-Alternative zu Lieblingshoodie und Jeans sein.

Die zugleich lässige und figurbetonte Schnittführung von Sukie, des neuen Raglan-Fledermausshirts von SUSAlabim für Lillestoff,  ist wie geschaffen für eine Verlängerung zum Kleid, finde ich.

Bereits nach meiner ersten Probe-Sukie hatte ich eine Kleidervariante aus kuscheligem Strick im Kopf. Der ist mir dann auf der Suche nach Zubehör im Stoffladen um die Ecke direkt in die Hände gefallen. Grau-meliert in weicher Stretchqualität von Swafing (die genaue Bezeichnung kenne ich leider nicht...)

Ich habe beim Zuschnitt des Rockteils ein gut sitzendes körpernahes Kleid als Orientierung für die Schnittlinie untergelegt; ab der Taille entsprechend verlängert und zum Saum hin nochmal etwas verschmälert, weil erfahrungsgemäß der untere Bereich beim Tragen recht schnell weiter wird. 

Der 3/4 Arm des Schnittmusters ist zum langen Arm verlängert, und zwar auf Überlänge, weil ansonsten aufgrund der Fledermaus-Schnittführung der Ärmel in Bewegung zu weit hochrutscht.

Ganz meiner Vorstellung entsprechend fällt der breite Schalkragen von Sukie hier wundervoll weich und voluminös zugleich.

Er unterstreicht die kuschelige Optik des Kleides - wie ich finde - perfekt und ist wegen seiner Weite trotzdem nicht zu warm, sondern einfach nur angenehm. 

Dieses Kleid wohnt gleichwertig neben diversen Lieblingshoodies in meinem Kleiderschrank und steht deren Tragekomfort in nichts nach.... ;)



Mit diesem Post sage ich zugleich bye bye 2016. Ein mit emilea wiederum wunderschönes, spannendes und aufregendes Jahr zugleich, gesundheitlich und beruflich leider mit diversen Stolpersteinen. Umso mehr danke ich Euch hier allen von Herzen für Euer Interesse, Eure likes, Eure Kommentare und herzliche Kommunikation. Ich wünsche Euch einen angenehmen Jahreswechsel und einen guten Start in ein neues - natürlich auch kreatives - 2017.

Alles Liebe! <3
Manu

Schnittmuster: Sukie / Lillestoff(zum Kleid verlängert)
Stoff: Strickstoff / Swafing
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. und wieder ein tolles Kleid. Super. Ich wünsche Dir ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Alles Gute für 2017.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!!
      Und einen tollen Start in das neue Jahr wünsche ich Dir auch!
      LG Manu

      Löschen
  2. Wow, dein Kleid ist wirklich toll geworden.
    Ich bin ganz eidisch, es sieht so kuschelig und bequem aus.
    VG
    Andrea (Goldfrosch)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Andrea!!
      ... und kein Grund, neidisch zu sein. Das näht sich wirklich leicht... nur zu :)

      LG Manu

      Löschen
  3. Wieder ein Geniales Teil. Sukie liegt hier schon bereit und mit dem Schnitt werde ich ihm neuen Jahr starten. Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Maren.
      Ich bin gespannt, wie Dir Sukie gefällt. Und ziemlich sicher, dass Du den Kauf nicht bereuen wirst. Die Schnittführung ist nicht nur für sich genommen ein highligt, das Ganze ist auch noch unheimlich variabel... Ganz viel Spaß beim Nähen!
      LG Manu

      Löschen
  4. Liebe Manu,
    ein wunderschönes Kleid!
    Das könnte genauso in meinen Kleiderschrank wandern :-))
    Ich wünsche Dir ein entspanntes, gesundes, zufriedenes und erfolgreiches Neues Jahr.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin, herzlichen Dank, auch für die lieben Wünsche, die ich gerne genauso zurück gebe. Ich freue mich auch mal wieder auf ein Treffen im neuen Jahr!!
      GLG Manu

      Löschen
  5. Super schönes Kleid, ganz du!
    Dir einen guten Rutsch und ein neues das mindestens genau so kreativ und gesünder als letztes sein wird,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Lee.
      Ich wünsche Dir und Deinen lieben ein gesundes neues Jahr, einen tollen Start in den Alltag ab morgen, viel Kreativität und Zufriedenheit. Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.
      LG Manu

      Löschen
  6. Ich versteh ja nicht viel vom Nähen, aber das Kleid sieht einfach klasse aus.
    Auch die Bilder sind sehr schön.
    Alles Liebe für 2017, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und alles Gute für 2017 auch für Dich!
      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  7. Ach, du Hübsche, ein ganz wunderschönes Sukie-Kleid hast du dir da gezaubert! ❤️ Sieht umwerfend aus!! Auch dir und deinen Lieben alles erdenklich Gute für 2017! 🍀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Janine.
      Ich freue mich auf ein kreatives neues Jahr mit Euch und hoffe, dass wir uns auch in diesem Jahr sehen und vielleicht etwas mehr Zeit haben....
      GLG Manu

      Löschen
  8. So wunderbar schön ist das Kleid geworden. Mann kann es fast fühlen wie bequem es ist. Ich habe heute meine erste Sukie genäht. Schon allein wegen deiner Beispiele konnte ich nicht an diesen Schnitt vorbei. Nun frage ich mich, wie verlängere ich die Ärmel? Einfach gerade aus oder in der Länge schmaler werden?
    Ich wünsche dir ein fabelhaftes kreatives Jahr 2017!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Christina.
      Das Verlängern der Ärmel ist nicht nur Geschmackssache, sondern etwas auch dem Material geschuldet.
      Ich würde niemals ganz gerade verlängern, sondern immer wenigstens etwas schmaler zulaufend. Im Fall von Sukie gleiche ich insgesamt dezent im Verlauf aus, damit nicht in Höhe des Ellenbogens ein scharfer Absatz im Ärmel entsteht... Ist das verständlich? Sonst schreib mir gerne nochmal....
      LG Manu

      Löschen
    2. Danke für deine Erklärung! Ich glaube ich hab's verstanden und werde es mal ausprobieren. LG Christina

      Löschen
  9. Sehr schön. Dein Stil gefällt mir. Ich suche noch für mich. Alles Gute für 2017! Gesundheit voran, eine Preise Glück und der Rest findet sich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für Dein feedback und die guten Wünsche.
      Alles Gute auch für Dich 2017.
      Der eigene Stil ist oft einfach nur das, in dem man sich selbst wohlfühlt und wieder erkennt... für mich jedenfalls... ich drücke die Daumen, dass Du 2017 fündig wirst.... :)
      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen