Donnerstag, 28. Juli 2016

Timantti /lillestoff

Werbung

It´s Summertime!
Die letzte Woche hat uns mit hochsommerlichen Temperaturen verwöhnt. Tage, an denen schon morgens trotz luftigem Sommerkleid die Strickjacke überflüssig ist. Und warme Sommerabende auf der Terasse. Von mir aus kann das noch recht lange so weitergehen...

Und was liegt bei bei diesem neuen käselotti-Design in sommerlichem Pastell bei 30 Grad Aussentemperatur näher, als ein leichtes Sommerkleidchen, das auf jeden Fall noch in den Urlaubskoffer passt (...in der festen Überzeugung, dass die Sonne uns auch Mitte August an der Ostsee findet ;)

Der grau-weiße Print des Designs lädt zur Kombination mit genau diesen Farben ein. 

Ich habe ein wenig experimentiert, um ohne große Kontraste eine Struktur zu schaffen, die dem Stoff nicht seine Leichtigkeit nimmt und dennoch dafür sorgt, dass er über die Fläche des Kleides nicht zu blass für mich wirkt.

Die Streifen sind mit außenliegender Naht, also links auf links mit der Overlock zusammengenäht und die Naht aussen festgesteppt. Die so entstandene Optik mag ich total.




Das Kleid basiert auf Martha von Milchmonster. Oben in gewünschter Höhe einfach gerade abgeschnitten; hinten etwa einen Streifen breit höher als vorne.

Die Armausschnitte habe ich nach dem Schließen der Seitennähte mit Bündchen versehen (einfassen geht natürlich auch) und danach für den Tunnelzug in gewünschter Breite umgenäht. 

Die doppelt durchgezogene Kordel ist mit Zickzackstich zusammengenäht und die Naht unsichtbar in den Tunnel verschoben.



Ein superbequemes Kleid, dass auch schnell genäht ist, wenn man von "meinen" Streifen absieht. Aber genau die mag ich an genau diesem Kleid und bin  gespannt, wie Euch das gefällt.
Sonnige Grüße
Manu 
Schnittmuster: Basis Martha von Milchmonster/ geändert wie beschrieben
Stoff: Timantti /Design käselotti für Lillestoff /ab Samstag erhältlich
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Ich find deine Kreativität sensationell. Ich hab mir schon Einiges bei dir abgeschaut! Das Kleid ist der Hammer - ganz toll!
    Liebe Grüsslis
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein toller Kommentar, liebe Melli. You made my day :)
      Liebste Grüße
      Manu

      Löschen
  2. Ach, DAS ist ja mal wieder eine ganz sensationelle Idee von dir. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass diese Strukturstreifen gar nicht vom Design her zu dem Stoff gehören! Eine super Methode!
    Und das Kleid - unfassbar, was du aus Schnitten zauberst. Das hätte sich Toni bestimmt auch nicht träumen lassen, als sie die Martha entworfen hat, dass man da SO ein tolles Sommerkleidchen draus zaubern kann. Du bist einfach wahnsinnig kreativ. Hut ab!

    Und ich will AUCH noch viele so schön warme Tage, bitte mit Sonne Anfang bis Mitte August an der Nordsee ;)

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Luci.
      Ich wünsche Euch einen tollen Urlaub mit viel viel Sonne. Nordsee ist schön!,,

      Alles Liebe
      Manu

      Löschen
  3. Deine Idee mit den steifen ist der Knaller und es steht dir ausgezeichnet. Bei der Farbe hätte ich auch bedenken gehabt, aber genial gelöst. Würde ich so direkt nehmen ...;-))
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Claudia.
      Ich freu mich, dass die Idee mit den Streifen so gut ankommt. Da kann man einiges mit anstellen, denke ich...
      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  4. Wieder einmal "WOW"!
    Auf den allerersten Blick sieht es ja so aus als wären die Streifen Teil des Stoffes, erst auf den zweiten Blick wird klar, dass du dich hier mal wieder mehr als kreativ ausgetobt hast. Und es ist dir auf ganzer Linie gelungen! Es sieht einfach nur toll aus!
    Auch der Schnitt vom Kleidchen gefällt mir. Hoffentlich kannst du es noch oft in diesem Sommer tragen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für Deine Worte.
      Das war wieder so eine Idee, bei der man am Anfang nicht genau weiß, was am Ende daraus wird... ;) Hat sich für mich aber gelohnt, ich mag es sehr...
      GLG Manu

      Löschen
  5. Eigentlich hätte ich wissen müssen, daß es kein Kleidschnitt, sondern eine Eigenkreation ist. ;) Trotzdem: als du deine Anpassungen beschriebst, war ich wieder sehr überrascht. Toll.
    Irgendwann mache ich sowas auch mal...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Und ja, ich probiere wirklich gern... das hier ist aber recht leicht nachzumachen, nur zu...
      LG Manu

      Löschen
  6. Eigentlich hätte ich wissen müssen, daß es kein Kleidschnitt, sondern eine Eigenkreation ist. ;) Trotzdem: als du deine Anpassungen beschriebst, war ich wieder sehr überrascht. Toll.
    Irgendwann mache ich sowas auch mal...

    AntwortenLöschen
  7. PERFEKT!
    Liebe Manu,
    die Idee mit den Nähten muss ich leider irgendwann kopieren!
    Ein absolut wunderschönes Kleid.
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso LEIDER?
      Mach mal, Dich mit einer Idee inspirieren zu können, ist mir ein besonderes Lob ;)
      Lieben Dank.
      Und sonnige Grüße zurück
      Manu

      Löschen
  8. Liebe Manu,
    das Kleid ist ja wieder der Knaller und ich suche seit Tagen nach genau so einem Schnitt. Dann muss ich die Martha doch mal rausholen und nach Deiner Anleitung nachbauen :) Vielen Dank für die tollen Inspirationen :)

    Liebe Grüße Evy

    PS: Vielleicht trifft man sich ja zufällig an der Ostsee ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evy,
      dann schaffst Du ja auch noch ein Kleid für den Koffer ;)

      Wo urlaubst Du denn genau?
      LG Manu

      Löschen
    2. Wir sind eigentlich am Plauer See, aber fahren immer gerne hoch nach Rostock, Warnemünde und so :) Dann drück ich mal die Daumen für schönes Strandwetter :)

      LG Evy

      Löschen
  9. Ich dachte erst die Streifen gehören zum Stoff. Selbstbemacht noch besser gefällt mir richtig gut. Der Sxhnitt perfekt.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Streifen im Stoff hätten mir auch gefallen, aber durch die Nähte gibts auch noch eine schöne Haptik ;)
      Dank Dir, liebe Petra.
      Und LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  10. Typisch Manu!!!
    Wie hätte es denn auch ein ganz stink normaler Schnitt sein können?!?
    Auf die Idee mit den Streifen wäre ich niemals gekommen. Aber es sieht sowas von klasse aus und macht Dein Kleid zu etwas ganz Besonderem.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube, ich muss Euch mal wieder überraschen damit, dass ich einen Schnitt ganz ohne Änderungen nähe... ;) lach
      Lieben Dank und GLG
      Manu

      Löschen
  11. Da muss die Sonne ja kommen. ;-) das sieht super klasse aus!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!
      Wenn ich damit die Sonne locken kann, nähe ich gleich noch eines ;)
      LG Manu

      Löschen
  12. Liebe Manu,
    ich finde es total beeindruckend, dass du es so gut wie jede Woche schaffst, einem neu genähten Kleidungsstück so sehr deinen eigenen wunderbaren Stil zu verpassen :)
    Welch simple, aber echt coole Idee, die Martha mit Fake-Coverlocknähten zu verschönern! Ich wünsche dir, dass du dein hübsches Kleid auf jeden Fall im Urlaub tragen kannst :)
    Viele Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  13. Wow. Sieht toll aus. Ich glaube du kannst alles tragen, oder?
    Viele Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön wärs. Tatsächlich kann ich nicht alles tragen. Aber das Schöne am Nähen ist, dass ich mir nur Sachen nähe, die zu mir passen ;)
      Lieben Dank und LG
      Manu

      Löschen
  14. Wow. Sieht toll aus. Ich glaube du kannst alles tragen, oder?
    Viele Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin wirklich immer begeistert von deinen Sachen! Und wenn ich davon genug begeistert bin, bin ich es von den Fotos - die sehen immer klasse aus! :)
    Liee Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen
  16. Hey, du liebe!

    Jetzt seh ich erst, dass DU die Streifen fabriziert hast! Megaklasse!!!
    Ohne würde der Stoff nie so toll wirken!
    Deine Einladung zum Kaffee würde ich nur zu gerne annehmen, ich denke, wir würden uns blendend verstehen!

    Immer wieder schön bei dir hier, Glg, Daxi

    AntwortenLöschen
  17. Ach Gott was sehe ich da.......ich schaue nach der Klara (hast du gerade erwähnt) und da entdecke ich dieses musterhafte Kleid. Mir fehlen die Worte, was für eine Idee. Prima.
    Sorry liebe Manu, aber jetzt muss ich auch mal etwas nachmachen.........vielleicht bei einem Shirt, dass ist so was von toll.........
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen