Donnerstag, 1. September 2016

Steppsweat / lillestoff

Werbung
Als dieser Stoff bei mir ankam, war es in Berlin hochsommerlich warm und die Vorstellung, einen Hoodie zu nähen, irgendwie unangenehm. Dies vor allem, weil ich meine Teile während des Nähens immer mal wieder anprobiere, um gegebenenfalls anzupassen und mich final auch für die Länge von Ärmeln und Bündchen zu entscheiden...

Gar nicht viel später war ich bei zeitweise wirklich frischen Temperaturen an der Ostsee froh, diesen Hoodie noch vor dem Urlaub fertiggestellt und im Koffer zu haben.

Eine Martha, mal wieder. (M)ein Schnittmuster mit Wohlfühlgarantie ;)

Hier zum ersten mal mit einer Känguruhtasche, die sich ob der einfachen Form solch einer Tasche in Wunschgröße leicht selbst basteln lässt. Die Eingriffe werden nach Wunsch versäubert, der Rest eingeschlagen, gebügelt (ganz wichtig!, denn dann klappt das Aufnähen wirklich besser) und aufgesteppt.

Ich habe - meiner Detailliebe geschuldet ;) - am Eingriff einen Jerseystreifen mit der Overlock links auf links angenäht, nach aussen, also auf die rechte Seite umgeschlagen und offenkantig mit Zierstich aufgesteppt und den unteren Abschluss statt des Einschlagens nur mit der Overlock versäubert und aufgesteppt.
 
Zugeschnitten habe ich den Hoodie ingesamt - dem Material angemessen - etwas legerer als sonst, weil ich Steppstoff nicht gerne so körpernah trage, wie "normale" Jersey- oder Sweatshirts.

Vorne habe ich anstelle des Bruchs mit Nahtzugabe geteilt zugeschnitten, mit der Ovi versäubert, rechts auf rechts mit elastischem Dreifachgeradstich zusammengenäht und die Nahtzugaben mit der Nähmaschine festgesteppt. #Detailliebe ;) Am Rückenschnitteil habe ich ohne tatsächliche Trennung am Bruch links auf links knappkantig abgesteppt.

Die Kapuze ist eine eigene Variante, in von einem Lieblingshoodie abgenommener Form. Grundsätzlich lassen sich die meisten Kapuzenvarianten relativ einfach anpassen, wenn durch Auflegen des "neuen" Schnittmusters auf das vorhandene Kapuzen- oder Kragenschnittmuster sich eine gefällige Verbindung herstellen lässt. Wichtig ist das fixe Maß des Ausschnittes; wobei im Falle überlappender Kapuzen noch Spielraum durch Verschieben der Enden besteht. 

Ich stecke immer von der hinteren Mitte beginnend fest und hefte dann zur (An-)Probe mit großem Geradstich der Nähmaschine, bevor ich mit der Overlock fixiere.

Beim Kapuzenfutter hatte ich wegen der möglichen Resteverwertung die Qual der Wahl...

Retro Love hat das Rennen gemacht; warum, weiß ich selbst nicht so genau, aber ich mag das Ergebnis.

Den Hoodie habe ich  bei abendlichen Strandwanderungen im Urlaub unverzichtbar regelmäßig getragen...

... und verbinde diesen Post - längst zurückgekehrt in den Alltag - mit schönen Erinnerungen, etwas Wehmut und Vorfreude auf das nächste mal barfuss am Oststeestrand...  sowie dieser kleinen Bilderflut, bei der ich mich schon auf einen Bruchteil der tollen Aufnahmen meines urlaubsentspannten Lieblingsfotografen beschränkt habe. 
 
Alles Liebe 
Manu 

Schnittmuster: Martha von Milchmonster (mit veränderter Tasche / Kapuze)
Stoff: wattierter Stepp navy /ab Samstag bei Lillestoff
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Hachja, bei diesen tollen Fotos kommt bei mir auch gleich ganz wehmütige Urlaubs-Erinnerungs-Stimmung auf. Bei uns war es zwar die Nordsee, und mein steter Begleiter war die Lady-Sky-Kuschel-Sweatjacke, aber ich kann das alles so total nachvollziehen!

    Ich liebe deine Detailverliebtheit, ich zieh da jede Menge Inspiration raus, hab ich dir das eigentlich schon mal gesagt? Diese Bruchnähte, die sieht man bei dem Steppstoff ja kaum, aber dieses "Kaum", das reißt es einfach raus. Ganz großes Kino!!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hachja, liebe Luci, und ich mag Deine Kommentare so gerne und freu mich darauf immer sehr... umso schöner wenn ich Dich ein wenig inspirieren kann....

      ... und ja, Nordsee... da gibts hier auch tolle Urlaubserinnerungen...

      GLG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  2. wow... absolut klasse geworden! Die Details, ganz besonders aber die Bruchnähte haben es mir angetan <3. Das teste ich auch mal bei Gelegenheit!
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Dominique,
      ich mag solche Nähte und Details besonders, weil sie schnell gemacht, aber recht wirkungsvoll sind...
      LG Manu

      Löschen
  3. Ich bin begeistert!! Deine Details, so geniale Ideen, echt toll! Freu mich immer auf deine Posts, da gibt´s immer schöne Ideen zu sehen! LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine lieben Worte.
      So ein feedback freut mich immer sehr und lohnt den Aufwand, der trotz der vielen Freude an der Sache hinter dem ganzen Blog steckt....
      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  4. Superschön geworden,eine tolle Idee für den Steppstoff
    Kg Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    unglaublich, was Du so aus den Soffen "zauberst"!!!
    Ich wäre nie auf die Idee gekommen, aus Steppstoff einen Hoddie zu nähen.
    Wieder einmal ein absolutes tolles Teil, vor allem mit dem Retrostoff und Deinen vielen kleinen Details.
    Würde ich sofort so anziehen :-))
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was würdest Du denn aus dem Steppstoff nähen?? Für mich war das wegen des bevorstehenden Ostseeurlaubs und kühle Abende sonnenklar.... ;)
      Danke für Dein wie immer tolles feedback!!
      LG Manu

      Löschen
  6. Liebe Manu,
    deine Details sind mal wieder wunderschön! Ich mag deine Umsetzung total gerne und glaube dir sofort, dass dein Hoodie ein geliebter Begleiter ist! Die Fotos sehen toll aus und machen unglaubliche Meerlust...
    Und ich weiß, dass ich mich wiederhole... Aber deine Detailliebe ist bewundernswert, tolle Ergebnisse die mich immer wieder inspirieren!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      Du darfst Dich ruhig wiederholen, ich freue mich trotzdem sehr darüber... ;)
      Ganz lieben Dank also für Dein tolles feedback!

      Und die Fotos.... ja... auch eine meiner liebsten Serien, ganz entspannt und schon erholt im Urlaub....
      LG Manu

      Löschen
  7. Liebe Manu
    Dein Hoodie ist so schön geworden mit den ganzen Details. Auch deine Bilder sind wieder ganz toll!
    Liebe Grüsslis
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und ich freue mich auch wieder über Deine lieben Worte!!!
      Freu mich auf Langenhagen!
      LG Manu

      Löschen
  8. Perfekt
    großartig
    und natürlich
    genial!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso kurz und knackig: Daaaaaanke, liebe Bine.
      LG Manu

      Löschen
  9. So schön!!!!!!! Ich bin immer wieder aufs Neue begeistert! LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, ich kann Dich weiterhin begeistern ;)

      GLG Manu

      Löschen
  10. Total schön - deine Details - ich liebe sie.
    Am schönsten finde ich das letzte Bild!
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, liebe Anke.
      Ich mag das letzte Foto persönlich auch sehr gerne, auch wenn es von dem Hoodie gar nicht so viel zeigt...
      LG Manu

      Löschen
  11. Perfekt! Blau geht immer und so schön sowieso :-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Manu,
    ich finde den Hoodie einfach nur grandios, allerdings für meine Begriffe ist er figurbetont. Sieht bei dir aber bombe aus. Die Details wie immer super. Ein tolles Unikat, die Länge finde ich auch perfekt. Zur Kulisse sage ich nur, ich will auch wieder hin, schnüff.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, figurbetont ist er, und das sollte er auch sein. Er ist aber dennoch einiges größer zugeschnitten als ich diesen Schnitt sonst nähe. Das wäre mir bei dem Steppsweat viel zu eng geworden....

      Und die Kulisse, ja, ich könnte auch direkt wieder losfahren, vor allem jetzt, wo der Sommer uns doch noch etwas beehrt...
      LG Manu

      Löschen
  13. Gerade die Kombi mit den Retroflowers gefällt mir super super gut! Und die Idee mit den Bruchnähten merke ich mir, echt cool!
    Lg Kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Traumhaft schön, Manu! Ich will mich am liebsten auch gleich reinkuscheln. Ich mag die Kombination aus dem blau und braunen Details sehr gern und auch das Kapuzenfutter ist perfekt abgestimmt! Ich habe auch solch gesteppten Sweat hier liegen und sollte mir wohl einen Hoodie draus nähen :)

    Du siehst toll aus!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich gespannt! Was war denn ursprünglich geplant? Oder hat der Stepp auf seine Bestimmung gewartet?

      Danke für Dein liebes feedback und GLG
      Manu

      Löschen
    2. Eigentlich ein Jäckchen, aber wie gesagt - wenn ich deinen Hoodie so sehe, bin ich schwer am überlegen. Na mal sehen...

      LG

      Löschen
  15. Super schön geworden! Da bekommt man ja echt Lust auf den Herbst, obwohl der Sommer wirklich meine Lieblingsjahreszeit ist. Aber der Hoodie sieht so schön kuschelig aus, da möchte man sich sofort reinkuscheln. Dazu kommt deine Liebe für Details, ich bin immer wieder überrascht, was du dir alles einfallen lässt, um es zu "deinem" Teil zu machen, einfach großartig!
    Viel Freude damit, mach weiter so!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Herbst habe ich zwar noch nicht so richtig Lust, ich beschränke mich derzeit mit dem Hoodie auf die kühler werdenden Abende und freue mich über die Wärme am Tag.... aber sicher wird das auch ein Herbstdauerbrenner!

      Vielen Dank für Deine lieben Worte.
      LG Manu

      Löschen
  16. wunderwunderschön, liebe Manu... sowohl der Hoodie als auch die wundervollen Bilder *hachz* da werde sogar ich als Nordlicht so richtig schwach!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein schönes Kompliment. Ich bin allerdings auch Fan dieser Bilderserie ;)

      Ganz lieben Dank
      Manu

      Löschen
  17. Perfekt! Das macht Lust einen Hoodie zu Nähen. Ich hatte schon überlegt, was man aus dem Stepp machen könnte. Jetzt habe ich eine Idee! Danke!
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  18. So ein toller Hoodie und ich hätte auch warme Kleidung gebrauchen können im Urlaub ;) Das sieht nach Heringsdorf im Hintergrund aus oder?

    Liebe Grüße Evy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 100 Punkte!! Heringsdorf!! Ist bei der Brücke aber auch nicht allzu schwer, oder? ;)

      Lieben Dank und LG
      Manu

      Löschen
    2. Ich habe unzählige Sommerferien dort verbracht ;)

      Löschen
    3. Wie schön! Uns zieht es mit der Familie immer wieder dorthin...

      Löschen
  19. Wow, Manu, was für ein klasse Hoodie. Der ist wirklich toll und deine Wahl für den Innenstoff der Kapuze finde ich sehr schön, passt perfekt. Deine Detailliebe hat sich wirklich gelohnt, sie macht aus dem "einfachen" Schnitt einen wirklich besonderen Hoodie. Deine Bilder sind klasse und machen Fernweh...
    liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Jana für Dein tolles feedback :)

      Und die Bilder - ich geb das Lob direkt mal an meinen Fotografen weiter ;) - verursachen bei mir auch den Wunsch, sofort zurückzufahren....

      LG Manu

      Löschen
  20. Ich sag jetzt mal-mega cool geworden. Ich liebe deine Teile einfach. Würde ich alle glatt weg kaufen.
    Martha mag ich auch besonders gern und da wir an der Ostsee wohnen, wäre so ein Teil doch perfekt.;)
    alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wohnen, wo andere Urlaub machen... Du Glückliche ;) Wobei ich ja auch sehr gern in Berlin wohne, aber Sehnsucht nach Ostsee & Co. habe ich trotzdem immer wieder...

      Danke für Deine lieben Worte :)

      Liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  21. Sooooo schön!!! Die Idee mit den Teilungsnähten wo eigentlich keine sein müssten, klau' ich mir mal bei Gelegenheit ;-) Und die Bilder... #meerneid 😉 Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Dani!!
      #meerneid gibts bei mir auch immer bei Deinen schönen St.Peter-Bildern ;)

      LG Manu

      Löschen
  22. Liebe Manu,
    auf deine posts freue ich mich immer ganz besonders,weil es immer etwas Genähtes mit Pfiff zu sehen gibt.Dein Hoodie ist sehr schön , die kleine Tasche und diverse ( Teilungs)nähte machen das gewisse Etwas aus , einfach toll gemacht.
    Ich habe erst begonnen, Kleidung zu nähen, noch ohne Ovi, da schaue ich erstmal, ob der Schnitt zu mir passt ..
    Liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein wirklich schönes feedback! :) Ganz lieben Dank!

      ... und ohne Ovi habe ich auch recht lange genäht, wonach mir war. Dauert nur etwas länger. Dieser Steppsweat ist an der offenen Kante allerdings recht "fusselig", so dass ich froh war, eine Ovi zu haben....

      LG Manu

      Löschen
  23. hallo manu, so ein schöner hoodie, ich bin total begeistert, hoffentlich ist der stoff morgen noch zu haben, den! muss ich haben ;) , eine jerika von Prülla soll's werden, hab schon lange etwas blaues dafür gesucht,deine #Detailliebe ist toll, ich bin da sehr ähnlich getrickt, danke für die tipps, liebe grüße bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Bettina!! :)

      Ich bin sehr gespannt auf Deine Jerika! ... und drück Dir die Daumen für morgen. Sollte es nicht klappen, wird es ihn sicher bei diversen Händlern bei dawanda geben.. Das klappt ganz sicher.

      LG Manu

      Löschen
    2. hallo Manu, das stöffle war kurz nach acht ausverkauft, bei dawanda hat`s geklappt, ich freu mich schon :) LG Bettina

      Löschen
  24. Ach Manu, einfach toll! Und die tollen Bilder noch.....du haust echt ein tolles Ding nach dem anderen raus :)
    Liebe Grüße Ann Chtistin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!! Das Fotolob gebe ich sehr gerne weiter ;)

      Freu mich auf Langenhagen!

      LG Manu

      Löschen
  25. Hallo Manu,
    der Pulli ist wirklich toll geworden. Das Dunkelblau sieht super aus und steht dir gut. Wir haben unseren Nordseeurlaub noch vor uns. Da könnte ich so einen Pulli auch noch wirklich gut gebrauchen.
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und? Reicht die Zeit noch, Dir einen zu nähen? ;) Nordsee liebe ich auch! Schönen Urlaub dort, wünsche ich Euch.

      Und lieben Dank für Dein feedback.

      LG Manu

      Löschen
    2. Ich denke nicht :-( wir sind noch am Renovieren.
      Ja ich bin auch schon gespannt, weil es an die holländische Nordsee geht und damit verbunden auch ein Amsterdam-Besuch! Ich freu mich so!

      Löschen
    3. Wow, toll. Und die Erholung passt ja doppelt gut nach dem Renovieren ;)

      Löschen
  26. Es ist immer wieder beeindruckend, wie du es schaffst aus Stoffen, die ich vermutlich im Laden niemals wahrnehmen würde, Dinge zu zaubern, die so unglaublich schön sind. Du hast in dem letzen Jahr ein mega Tempo hingelegt. Respekt und Glückwunsch zum Einjährigen 😀Ich liebe deine Details und ich gebe es zu - die Bilder deines Mannes.
    ;-)
    GLG nach Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Tempo ist ein gutes Wort für das letzte Jahr. Es ist so rasend schnell vergangen, mit allem, was ich durch und mit dem Blog erleben durfte. Unglaublich, wass in in einem Jahr so alles passieren kann.. und wieviele liebe Kontakte entstanden sind ;)

      Es war aber auch kräfteraubend und ich muss wohl bei aller Freude an der Sache früher oder später etwas kürzer treten und mein Schlafpensum erhöhen...

      Und ein großer Teil dieser Bloggeschichte gebührt ja auch meinem Lieblingsfotografen ;) Ich gebe Dein Lob sehr gerne weiter! Zu meinem Geburtstag ist eine Festbrennweite eingezogen; mal sehen, wie das wird....

      GLG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  27. So schöööööön! Mir fehlen die Worte. Ich muss es einfach immer wieder ansehen... immer und immer wieder...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du zauberst mir gerade ein Lächeln ins Gesicht!! Lieben Dank !!
      .. und LG Manu

      Löschen
  28. Wow - einfach nur großartig! Da bekomme ich doch so gaaanz langsam Lust, auch hier mit der Herbstnäherei zu beginnen...

    Gruß
    Llewella

    http://llewella.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... na das passt doch :) Man spürt den Herbst ja schon; mag er wirklich gaaanz langsam und mit schönstem Wetter zu uns kommen... und Du fängst schon mal an zu nähen. Abends kann man Herbstklamotten auch jetzt schon vertragen, finde ich...

      Lieben Dank und beste Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  29. Liebe Manu,
    schon lannge folge ich dir unauffällig. Wenn ich nur so tolle Ideen und kreatives Geschick wie du hätte. Mir gefällt jedes genähte Teil von dir�� Nachdem ich mich jetzt jahrelang in Kinderklamotten ausgetobt habe, habe ich beschlossen, dass nun ich dran bin. Ich hoffe es ist ok, wenn ich deine Werke als Inspiration nutze. Mach weiter so und lass uns an deinen wunderbaren Sachen teilhaben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gesa,
      ganz herzlichen Dank für Deine lieben Worte. Ich freue mich sehr über Worte eigentlich "stiller Leser". Es ist noch nicht so lange her, dass ich viele Blogs selbst so verfolgt habe.

      Ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Nähen für DICH und freue mich, Dich dabei inspirieren zu dürfen!!!

      GLG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  30. Liebe Manu,
    ich bin immer wieder begeistert von deinen Werken. So viel Detailliebe, tolle Farbkombis und die Abwandlungen der Schnitte, echt unglaublich toll. Den Hoodie würde ich so sofort nehmen, super Teil.
    Liebe Grüße Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Chris!
      Für Deinen Kommentar ebenso, wie für Dein treues Bloglesen. Ich freue mich sehr, nach einem Jahr Blog inzwischen schon vertraute Gesichter hier ganz regelmäßig wiederzutreffen.

      LG Manu

      Löschen
  31. Hallo Manu,
    deinen Blog besuche ich sehr gerne, insbesondere, da du es schaffst, jedem Teil, durch deine Detailliebe das besondere Etwas zu verleihen. Bisher habe ich nie etwas in einem Blog geschrieben, aber hier kann ich mich einfach nicht mehr zurückhalten: Das ist der schönste Hoodie, der mir untergekommen ist! Wunderschön! Bin schon gespannt auf deine nachfolgenden Werke! (o;
    Lieben Gruß, Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank an Dich, Katy.
      Ich weiß noch aus eigener Erfahrung, dass es sich leichter in Blogs stöbern, als kommentieren lässt. Ich freue mich daher ganz besonders über Deine lieben Worte und hoffe, ich kann Dich noch das eine oder andere mal inspirieren!!

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  32. Ich sitze (wieder) hier, schaue mir alle Bilder ganz genau an, lese den Text ebenso genau, sauge alles auf, fange von vorne wieder an und freue mich einfach sehr über Bericht und Bilder. Der Wunsch ist groß, auch solch einen Hoodie zu besitzen (brauche ich "Martha"? Steht mir sowas bei meiner Birnenfigur überhaupt?). Und Blau geht bei mir sowieso immer. Die ganzen Details finde ich extrem klasse. Ich bin begeistert.
    Stoff für einen Hoodie liegt hier, aber ich bin sicher, der wird nicht annähernd so toll wie deiner (auch dem geschuldet, daß ich nicht so viele Schnittanpassungen kenne wie du, nicht so mutig bin wie du, naja, und nicht so eine Figur habe wie du. Manches davon kann ja noch werden. ;)).
    Ich geh nochmal gucken. Tolles Teil!
    Lg Franziska

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Manu, wollte dir auch noch unbedingt ein großes Kompliment zu deiner neuen Martha und den wunderbaren Bildern machen! Dein Gefühl für Farben, Stoffe und Schnitte beeindrucken mich immer wieder. Lieben Gruß Dani

    AntwortenLöschen
  34. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Manu,
    dein Hoodie sieht klasse aus. Weißt du noch wie der Stoff heißt den du innen für die Kapuze verwendet hast?
    Viele Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Manu,das Teil ist wunderschön, mich interressiert in welcher Größe hast du dass Kleid zugeschnitten ö? Das ich müsste die Martha 2 grosssen größerer zu schneiden, wenn damit mir das Kleid einigermaßen passt. Ich Tage eine ganz normale Gr, 38. Wenn ich so ficken Sweat nehmen würde Lande ich bei Gr. 46,..das klinkt nicht gerade figurumschmeichelnt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      ich nähe Martha aus sehr dehnbaren Stoffen immer in der 38, selbst bei Sommersweat. Das ist auch meine Kaufgröße, sitzt allerdings körpernah.
      In diesem Fall war das natürlich nicht möglich. Ich habe durch Zugabe im Bruch und an den Seiten sowie den Ärmeln die Martha deutlich erweitert... (weil ich zu faul war, den Schnitt erneut auszudrucken, zu kleben...) Allerdings erfordert das wiederum einige Anpassungen z.B. im Ausschnittbereich etc., die auch etwas an Zeit brauchen.

      Grundsätzlich solltest Du Dich nicht an Größenangaben sondern dem Aussehen orientieren. Sieht ja keiner, welche Größe Du genäht hast... Meine Martha ist beim Auflegen einer Variante aus Sommersweat an jeder Seite etwa 2cm breiter, d.h. im Körperumfang insgesamt 8 cm weiter als alle anderen Modelle.... Vielleicht kannst Du Dich in der Weite an einer gut sitzenden dicken Sweatjacke orientieren und diese auf das Schnittmuster auflegen...

      LG Manu

      Löschen