Donnerstag, 20. April 2017

Canvas-Leder-Shopper

Weniger ist manchmal mehr.  Ein dezenter Shopper, schlicht im Schnitt und unifarben passend zu (fast) jedem Alltagsoutfit.

Mit dem gewissen Etwas durch die Kombination aus grobem Canvas mit edlem Leder und einem kontrastfarbenen Akzent der Taschenhenkel, einem komfortablen Schultergurt und Griffen, die sowohl an der Hand als auch auf der Schulter getragen werden können... Genau so ein Alltagsbegleiter steht schon ziemlich lange auf meiner Wunschliste

Wie so oft fehlte es auch hier nur an der erforderlichen Zeit. Und diese Zeit ist auch nicht mehr geworden. Im Gegenteil; ein neuer Job und familiäre Verpflichtungen beschneiden meine Nähzeit momentan gerade auf ein absolutes Minimum. Zeitnahe Projekte und damit auch mein geliebtes Designnähen für Lillestoff sind im Moment leider nicht möglich.

Dafür aber diese Tasche, die von der Materialsuche über die Umsetzung über einen relativ langen Zeitraum hinweg entstanden ist...

Basis dieser Tasche ist die Chobe-Bag von EllePuls. Ein unglaublich variables Schnittmuster mit professioneller und super bebilderter Step-by-Step-Nähanleitung, bei der keine Fragen offen bleiben.

Meine erste, schnittmustergetreue Chobe-Bag aus einer ausgedienten Echtlederhose hat es leider noch nicht auf den Blog geschafft. Das hole ich aber nach.

Für diesen Shopper habe ich bei Schnittmusterbreite die Taschenhöhe auf etwa 41 cm verlängert und anstelle eines gesonderten Taschenbodens für die Taschentiefe unten nochmals 10 cm - ggfls. zuzüglich Nahtzugabe; ich habe den unteren Bereich in einem Stück zugeschnitten - zugegeben und die unteren Ecken in dieser Länge abgenäht. 

Auch die Aussentasche entspricht den Originalmaßen, ist aber entsprechend der veränderten Taschenhöhe neu positioniert.

Schnittmustergetreu ist der Taschenverschluss. Der etwas tiefer als der Taschenabschluss liegende Reißverschluss ist für mich eines der Highlights dieses Schnittmusters und mit diesem ebook nicht nur ganz einfach zu nähen, sondern bei Bedarf auch unproblematisch auf Wunschbreite anpassbar. 
 

Kombiniert habe ich einen robusten Canvas - den Taschenstoff Rom von Swafing - mit einem wundervollen, ganz weichen Echtleder mit etwa 1mm Stärke, das ich zugleich als Schlaufe mit D-Ring für den Taschengurt in der Seitennaht und für eine innenliegende Handytasche vernäht habe. 

Taschengriffe und -gurt sind aus 2cm breitem Rindsleder in cognac mit einer Stärke von 2,5mm, fixiert mit den genialen Buchschrauben von Snaply. Der abnehmbare Schultergurt ist ein Allrounder, den ich auch für andere Taschen verwenden kann.

Gefüttert ist mein Shopper mit dem Lieblingsdesign smallflowers von enemenemeins für Lillestoff auf leichter Canvas-Qualität, dass glücklicherweise bei Dawanda noch verfügbar war.

Ich freue mich sehr über meinen neuen Alltagsbegleiter und habe mit dieser, seit langer Zeit ersten selbstgenähten Tasche selbstredend weitere Varianten auf meiner to sew Liste... die immer länger wird ;)

Alles Liebe!
Manu

Schnittmuster: Basis Chobe-Bag von EllePuls mit beschriebenen Änderungen
Material: Canvas Rom von Swafing schwarz, Puschenleder schwarz, Futter Canvas smallflowers by enemenemeins für lillestoff, Echtledergurte cognac, D-Ringe und Reißverschlüsse von Stoff und Stil, Buchschrauben von Snaply, Drehbare Karabiner von Dawanda
verlinkt: RUMS  

Kommentare:

  1. Oh! Ist die schön!!!
    Mittlerweile mag ich Basics am liebsten und das Innenfutter ist mega 😍
    Schön undercover, da hat man doch am längsten von.

    Dicken Kuss Nicole aka belleprairie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Nicole.

      Und genauso ist das. Von den Basics hat man tatsächlich am meisten, allein ihrer vielseitigen Nutzbarkeit wegen...

      Ich hoffe, es geht Dir schon etwas besser.

      GLG Manu

      Löschen
  2. super Tasche aber Lederband kann ich leider nicht finden.
    Lg maggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Maggi!
      Und schau mal direkt am Ende des Posts, da habe ich die Materialien verlinkt und gerade auch noch einmal probiert. Bei mir funktioniert das... sonst schreib mir nochmal.

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  3. Schön, deine neue Tasche. Ein echtes Basicteil. Die Stoff-/Lederkombi ergänzt sich sehr gut und auch innen kann sich deine Tasche sehen lassen.
    Habe schon bemerkt, dass du dich etwas "rar" gemacht hast. Aber so ist das manchmal. Da geht anderes vor.
    Mich hält zurzeit ein fieser Schwindel von allem ab.
    Dir wünsche ich wieder mehr Zeit zum nähen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,

      das klingt ja unangenehm. Ich wünsche Dir ganz schnell gute Besserung! Kommt das von der Halswirbelsäule?

      Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen, dass Du ganz schnell wieder fit bist!

      Und danke natürlich für Dein tolles feedback.

      GLG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  4. Deine Tasche ist super schön und durch Ihre Schlichtheit wirkt sie auch noch elegant.
    Ein richtig toller Begleiter :-)
    Liebste Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du schön beschrieben. Und genauso sollte es auch sein. Toll, wenn ein Plan funktioniert, dann lohnt es den Zeiteinsatz bei der Materialsuche doch auf jeden Fall ;)

      Besten Dank und GLG
      Manu

      Löschen
  5. Da soll man nicht zu sabbern anfangen, bei so einer genialen Tasche!
    Und die Fotos! Gäb ich was drum, auch mal soooo tolle Bilder zu haben! Rundherum perfekt!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Du! Ich sags auch hier gern nochmal, wie sehr mich das Lob meiner unangefochtenen Taschenqueen ehrt. Daaaaaanke!!

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  6. Ich musste sie mir hier auch noch mal im Detail anschauen. Wunderschön und richtig edel. Danke für deine ausführliche Beschreibung. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Kirsten.
      Schön, wenn die Bilder das etwas wiedergeben. In natura ist das Leder ein echter Knaller und ich habe richtig Lust, in verschiedenen Farben nachzulegen... ;)

      LG Manu

      Löschen
  7. Die Tasche ist klasse, total schick!
    Du bist übrigens mit deinen Aussagen zu Beruf und Familie für mich ein wenig "menschlicher" geworden, denn ganz oft habe ich mich gefragt, wie du das alles schaffst! Manchmal ist weniger mehr, ich lese trotzdem gern bei dir, auch wenn es weniger sein wird!
    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kati,
      es tut sehr gut, das zu lesen.
      Tatsächlich musste ich nach und nach lernen, Prioritäten zu setzen, was mir wegen der großen Freude an diesem Hobby nicht so leicht fällt. Hier und jetzt geht es aber gar nicht anders.

      Ich danke Dir von Herzen!
      GLG Manu

      Löschen
  8. Die Tasche ist der Hammer. Toll das Du die so gut hin bekommen hast, trotz der wenigen Zeit. Mir geht es ähnlich. Ich weiß einfach nicht, wo die Zeit bleibt.
    Dir ein schönes Wochenende. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sylvia. Ein Teil, an dem ich sicher lange Freude haben werde.... :)

      LG und einen schönen Sonntag noch!
      LG Manu

      Löschen
  9. Deine Tasche ist so schön! Das setz ich auch gleich mal auf meine to do Liste.
    Eine Frage habe ich noch zu den Schlaufen für die die D-Ringe. 1mm klingt so dünn und zart. Die Schlaufen müssen ja einiges aushalten. Hast du da Erfahrungen? Ich möchte ja die Tasche nicht nur "5 Mal" ausführen und dann reist mir die Schlaufe ein...
    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank an Dich, Annette.

      Ich finde 1mm Stärke bei Leder gar nicht so wenig und extrem strapazierbar. Ich mache mir da keinerlei Sorgen. Wenn die Tasche - mit was auch immer - so schwer beladen wird, das dies für 1mm Leder problematisch werden könnte, mag ich Sie keinesfalls mehr über der Schulter tragen, das tut dann weh ;)

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  10. Deine Tasche ist so schön! Das setz ich auch gleich mal auf meine to do Liste.
    Eine Frage habe ich noch zu den Schlaufen für die die D-Ringe. 1mm klingt so dünn und zart. Die Schlaufen müssen ja einiges aushalten. Hast du da Erfahrungen? Ich möchte ja die Tasche nicht nur "5 Mal" ausführen und dann reist mir die Schlaufe ein...
    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Manu!
    Sehr gelungen deine tolle Tasche!!! Die würde ich so definitiv direkt auch verwenden. Du hast meine To-See-Liste definitiv auch verlängert... ;-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das freut mich. So ein Allzweck-Shopper kann man ja tatsächlich immer gebrauchen. Lieben Dank an Dich, Julia.

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  12. Hallo, ich bin zwar keine "Näherin" schau mir aber immer total gerne Deine Outfits an. Verrätst Du die Marke Deiner Jeans, bzw. den Artikel? Die gefällt mir richtig gut. Die Tasche ist natürlich auch super, die würde ich gerne kaufen.....
    Viele Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irene,

      klar verrate ich Dir das. Eine Gang "Ninja". Es hat ja so jeder "seine" Marke. Jeans von Gang sitzen bei mir quasi immer gut..

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  13. Die Tasche sieht wirklich edel aus. Ich hab auch schon eine Chobe Bag genäht aber meine sieht bei weitem nicht so chic aus. Liegt vielleicht auch daran, dass ich sie aus alten Jeans genäht habe. Vielleicht nähe ich sie jetzt nochmal in einer edleren Variante, besonders die Ledergurte gefallen mir gut zu dem schwarzen Canvas. Schade,dass du nicht mehr für Lillestoff nähst, ich habe immer so gerne bei dir geguckt, wie die neuen Stoffe aussehen und was du aus den SM zauberst! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elli, ich danke Dir sehr für Dein tolles Feedback. Da ich recht selten Taschen nähe, freue ich mich umso mehr, wie gut dieser Shopper ankommt ;)

      ... und Lillestoff kommt wieder, wenn hier anstehende Renovierung, Jugendweihe etc. durch sind..

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  14. Der Schnitt liegt bei mir auch schon ein bisschen länger. Aber jetzt bin ich gerade doch sehr motiviert, ihn zu nähen :-) Du hast eine supertolle und lässige Variante genäht! Ich bin ganz hin und weg!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Katharina. :)
      Die Tasche ist tatsächlich genauso geworden, wie ich sie mir vorgestellt hatte. Über so viel positives feedback bin ich trotzdem erstaunt und erfraut zugleich.

      Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nähen!

      LG aus Berliln
      Manu

      Löschen
  15. Die Tasche ist wirklich ein Traum! Total mein Geschmack! Ich lass mich immer sehr gerne von dir und deinem Blog inspirieren! Nächstes Wunschtermin auf meiner Liste... 😊 LG Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Manu,
    ich möchte auch noch meinen Senf dazugeben ; ))Mir gefällt deine Tasche auch sehr gut, einfach schlicht und wie immer bei dir mit Pfiff , in jedem Fall: sehr schön.Ich hoffe, es geht dir gut. Liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  17. Diese Tasche ist wunderschön, genau des was ich für mich gesucht habe - mal sehen ob mir das auch gelingt... Du nähst nicht zufällig auf Bestellung?! Liebe Grüße aus Südtirol

    AntwortenLöschen