Donnerstag, 23. März 2017

Modal Picaflor / lillestoff

Werbung
Den Kombistoff des tollen Picaflor-Designs von Milchmonster  habe ich Euch hier bereits gezeigt. Nach vereinzelten Kolibris auf trendigen Streifen tummeln sich auf dem Hauptstoff nun die winzigen Vögelchen dicht gedrängt und allover zu einem wunderschönen Muster zusammen. Ich mag die optische Wirkung solcher Muster sehr. Auf weich fließendem Modal für mich das perfekte Kleiderdesign.

Genäht habe ich erneut eine Fine von Evlis Needle. Das Schnittmuster entwickelt hier gerade aufgrund seiner für mich eigentlich nicht perfekten Passform ein besonderes Basic-Potential. Und zwar wegen der "überschüssigen" Weite im Taillenbereich, die bei Shirts aus fließenden Stoffen wie Modal nach unten hin einen luftigen Fall unterstützt und und bei Kleidern ein Taillengummi ermöglicht.

Bereits meine erste Fine aus leichtem Sommerjersey habe ich mit einem  Taillengummi in Form gebracht und festgestellt, dass ich nicht nur die entstehende Optik sehr mag, sondern das Kleid immer perfekt sitzt und sich überaus angenehm trägt.

Ich nähe dafür ein schmales Gummiband als Ring in gewünschter Taillenhöhe mit offenem Zickzackstich - gedehnt - von innen direkt auf den Stoff. Das sorgt für gleichmäßigere Falten, als sie mittels Tunnelzug oder Gürtel erreichbar sind. Zudem kann ich das Kleid so auch ganz ohne Gürtel tragen. Mit Gürtel entfällt das ständige "Herumgezuppele", damit alles gut sitzt.

Den Ausschnitt habe ich, wie bereits bei meinem Picaflor Kombi Shirt, anstelle der vorgesehenen U-Boot- in eine Rundhalsvariante geändert und eingefasst. 

Und natürlich hat diese Fine die im Schnittmuster enthaltenen tollen Eingrifftaschen erhalten, die bei Modal überhaupt nicht auftragen. Ich habe diese allerdings etwas anders genäht, als im ebook beschrieben, um dem bekannten Problem der recht abstehenden Taschen aus dem Weg zu gehen. 

Eine Beispiellösung gegen abstehende Fine-Taschen findet Ihr bei Traumstückchen handmade by Isi, die ein bebildertes Tutorial zum Herunterladen in ihrer Dropbox hinterlegt hat.

Mit dem Ergebnis bin ich überaus zufrieden und ziemlich sicher, dass ich weitere Modal-Designs ganz genauso vernähen werde. Für mich das perfekte Kleid und der Zeitpunkt, an dem ich auf Experimentieren verzichten kann und die variable Note im Stoff-Design besteht. 

Habt einen entspannten Tag.
Alles Liebe.
Manu

Schnittmuster: Fine von Evlis Needle
Stoff: Modal Picaflor by Milchmonster / lillestoff
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Hach, wieder so ein Traumteilchen von dir. Das sieht so klasse aus und steht dir unglaublich gut.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Diana.
      Und dank der superleichten Stoffqualität kann man das auch im Sommer tragen :)

      LG Manu

      Löschen
  2. Sehr schick! Ein richtiges Frühlingsteil.
    Das mit dem innenliegenden Taillengummi sollte ich auch unbedingt malbeim nächsten Kleid ausprobieren.
    Vielen Dank für deine immer wieder tollen Beispiele und deine super Erklärungen dazu.
    Viele Grüße nach Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ich glaub, das geht auch im Sommer ;)
      Das mit dem innenliegenden Gummi mag ich total, weil es einfach immer gut sitzt. Ich bin gespannt, ob Du gleiche Erfahrungen machst...

      GLG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  3. Guten Morgen,liebe Manu,
    dein Kleid sieht einfach schön aus, mit dem schmalen Gürtel gefällt es mir sehr gut. Ich finde es sehr schön, dass du immer ausführlich beschreibst, wie du etwas genäht hast.So können all die nähwütigen Mädels von deinen Erfahrungen profitieren.; )Hab einen schönen Tag,liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach danke, das ist lieb von Dir, Miri.
      Ich kann mich noch gut an meine Nähanfänge erinnern; ich war über jede Erklärung, jedes Video und bebilderte Anleitungen sehr dankbar. Ein Grund, warum ich meine Veränderungen versuche, zu beschreiben....

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  4. Wunderschön, Dein Kleid, es steht Dir perfekt! Die Variante mit dem Gummiband in der Taille ist echt eine gute Idee, das muss ich mir merken.

    Lg
    Lilo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Lilo.
      Das Taillengummi ist eine meiner (für mich) nützlichsten Ideen... lach
      Probier´s mal...

      LG Manu

      Löschen
  5. Sehr, sehr schön! Der Stoff wirkt ja wirklich toll. Von weitem sieht es gar nicht nach Kolibis aus - total gelungen! Und ja, ich finde der Schnitt passt super gut zu dir. Ich mag das ja auch mit eingezogenen Gummiband!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das finde ich auch. Das Design hat eine tolle Musterwirkung. Und erst in der Nähe sieht man die Kolibris wirklich... Mag ich sehr.
      Ganz lieben Dank an Dich, Katja.
      Und beste Grüße
      Manu

      Löschen
  6. Und wieder ein super tolles Kleid. Man wartet immer schon auf ein tolles Teil von Dir. Und man wird auch nicht enttäuscht. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lieb von Dir. Herzlichen Dank, Sylvia. Es ist nicht immer einfach, die eigene Messlatte ständig zu erreichen... ;)

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  7. Hallo Manu,

    das Kleid gefällt mir sehr sehr gut. Ich hab mir nun auch Mal ein Modalstöffchen gekauft. Es fühlt sich sehr gut an. Hast du unter den Kleid einen Unterrock oder krabbelt Modal auch nicht so die Strumpfhosen hoch? LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Steffi! :)
      Ja, ich trage auf den Fotos ein Unterkleid und kann Dir Deine Frage daher gar nicht beantworten... Ganz besonders freue ich mich auf diese Art Kleider aus Modal aber so ganz auf der Haut, ohne Unterkleid und ohne Strumpfhosen, weil sich Modal so superschön anfühlt...

      LG Manu

      Löschen
  8. Hallo Manu,

    das Kleid gefällt mir sehr sehr gut. Ich hab mir nun auch Mal ein Modalstöffchen gekauft. Es fühlt sich sehr gut an. Hast du unter den Kleid einen Unterrock oder krabbelt Modal auch nicht so die Strumpfhosen hoch? LG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Ach, wie schön! Heute habe ich gleich zwei Beiträge zum Lesen ...
    Ich mag diesen Stoff ja sehr und dein Kleid sieht einfach fantastisch aus. Leider ist die Datei mit dem Taschentutorial nicht mehr verfügbar. Hätte mich sehr interessiert, wie das funktioniert. Wünsche dir und deinen Lieben noch ein schönes Wochenende. GlG aus Graz sendet dir Janine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Manu, Kleider stehen dir ja ausgezeichnet, wie ich abermals feststelle. Das Dessin in der Kombination mit der hellgrauen Weste finde ich klasse. lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Manu, wie immer edel und chic. Steht Dir toll und macht Lust darauf sich trotz Sonne ein bisschen an die Näma zu setzen.
    Liebe Grüsse,
    Danny

    AntwortenLöschen