Donnerstag, 29. März 2018

chasing stars / lillestoff

Werbung
Die meisten von Euch haben das Bild des einprägsamen Zeitschriften-Covers wahrscheinlich bereits gesehen. Am Samstag geht das lillestoff-Magazin No. 1 endlich online. Und mit ihm nicht nur 12 neue lillestoff-Schnittmuster, sondern auch die neuen Stoff-Designs aus dem Heft. 

Eines meiner Favoriten ist ganz klar >chasing stars< von Pieke Wieke. Ein gewohnt kleingemustertes, schlichtes Design mit dem gewissen Etwas. 

Weil eben genau diese Art von Design perfekt auch für Schnitte und Details ist, die ansonsten nur unifarben zur Geltung kommen, habe ich mit ihm eine schon länger wartende Idee umgesetzt - eine Knopfleiste mit Rüschen.

Geeignet hierfür ist jede Art von Basic-Shirt, Euer alltime-favourite-Shirt-SM ist also perfekt. Ihr könnt das Shirt wie gewohnt bzw. nach Anleitung fertig nähen. Dann ergänzt Ihr eine Knopfleiste in gewünschter Breite und Länge, z.B. nach dieser tollen Anleitung von pattydoo.

Wenn Ihr noch keine Knopfleiste genäht und Angst habt, ein quasi fertiges Shirt zu verhunzen, könnt und solltet Ihr mit Stoffresten probieren.

Ich habe eine "fake"-Knopfleiste, d.h. ohne Knopflöcher genäht (und daher auch auf eine verstärkende Bügeleinlage verzichtet).  Die unteren Knöpfe sind "durchgenäht", sie fixieren die obere auf der unteren Leiste...

Die Rüschen habe ich neben der Knopfleiste aufgesetzt. Ich habe hierfür zwei 4 cm breite Jersey-Streifen in doppelter Länge der Knopfleiste zugeschnitten und angekräuselt. Eine tolle Anleitung zum Ankräuseln in verschiedenen Varianten findet Ihr bei Rapantinchen. 

Ich habe die Nähmaschine genutzt und 1 cm vom Rand entfernt genäht. Meine Kräuselung habe ich nachher noch auf Wunsch-"Dichte" etwas gelockert (durch Ziehen am Stoff), so dass die verbleibende Rüsche etwas länger als die Knopfleiste war.  Bei etwaigem Kürzen der Rüsche vergesst nicht zu sichern, damit die Raffung sich beim "Abschneiden" nicht in Wohlgefallen auflöst ;)

Die Rüschen werden rechts- und linksseitig der Knopfleiste festgesteckt und auf der Kräuselnaht mit Geradstich der Nähmaschine angenäht.

Über das Ergebnis freue ich mich sehr. Es ist exakt so geworden, wie ich mir das vorgestellt hatte. Wenn Ihr unsicher seid, ob Euch das an Euch auch gefällt: näht eine Knopfleiste, steckt die Rüsche fest und probiert es an. Wenn nicht, lasst Ihr die Rüsche einfach weg und habt ein tolles Basic-Shirt mit Knopfleiste ;)

Frohe Ostern!
Manu
Schnittmuster:
Basic Shirt nach Wahl (hier: Liv von Pattydoo, verschmälert in der Taille)

Stoff: Jersey >chasing stars> by Pieke Wieke für lillestoff /ab Samstag erhältlich 
verlinkt: RUMS 
 
*Der Stoff wurde mir von Lillestoff zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ja, ist das toll, oder ist das toll? Da merk ich wieder, wie sehr mir das RUMSe-Gucken fehlt, nämlich genauso sehr wie das selber RUMSen ...
    Toll wieder mal, deine Ideen, und wie du sie umsetzt. Danke für die Inspiration!
    Alles Liebe
    Öuci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LUCI natürlich. Is schon spät ;)

      Löschen
    2. Liebe Luci,
      uns allen fehlt im Leben 1.0 immer wieder die Zeit für Dinge, die wir mögen. Auch ich RUMS`e derzeit selten und schaffe auch das Gucken zu selten... Überhaupt habe ich das Gefühl, dass alles schneller wird und Insta das Bloglesen nach und nach ersetzt.

      Umso mehr freue ich mich, dass wir uns hier wieder lesen :)

      Ganz lieben Dank für Deine Worte und ein schönes Osterfest für Dich und Deine Lieben.

      Manu

      Löschen
  2. Wieder grandios. Du bist meine Livheldin. :)) Wirklich wieder toll abgewandelt. Danke auch für Beschreibung! Wirklich super! Den Stoff brauche ich, glaube ich. Total mein Geschmack. Blau blau blau sind alle meine Kleider... :)
    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Franziska :)

      "Livheldin" klingt gut. Das war mein allererstes Klamottenschnittmuster. Ein Basic. Und wenn es sitzt, bleibt man dabei. Einmal normal und einmal Raglan, viel mehr braucht man für die meisten Sachen gar nicht....

      Frohe Ostern und liebe Grüße aus Berlin!
      Manu

      PS: #teamblau ;)

      Löschen
  3. Liebe Manu,
    ich bin mega begeistert!!!
    Am liebsten würde ich direkt zur Nähmaschine eilen und loslegen. Dein Shirt ist so sensationell geworden. Ein ganz fettes Dankeschön für deine kurze und sehr verständliche Anleitung.
    Wärmste Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,

      ich habe mich schon so sehr über Deinen Insta-Kommentar gefreut <3... und über Deine lieben Worte hier ebenso <3

      Ich habe zu danken!!! Daaaaaankeschön!

      Alles Liebe und schöne Ostern für Dich und Deine Lieben.

      Manu

      Löschen
  4. Liebe Manu,
    schön von dir zu lesen.
    Dein Shirt ist mal wieder toll geworden. Die Idee mit Knopfleiste und Rüschen gefällt mir gut. Danke auch für die Anleitung. Ich müsste auch mal wieder an die Nähmaschine.... aber leider komme ich im Moment eher wenig zum nähen und noch weniger zum bloggen :(
    Dir und deiner Familie ein schönes Osterfest!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,

      vielen Dank für Deine Worte.

      Wir alle kennen diese Zeiten. Auch ich nähe und vor allem blogge viel weniger. Alles zu seiner Zeit eben...

      Ich wünsche Dir und Deiner Familie auch ein wundervolles Osterfest!

      Liebe Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  5. Antworten
    1. Ganz lieben Dank an Dich!

      Und liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  6. Liebe Manu,
    wieder super Beitrag! Danke!
    LG Mona
    P.S. eine Frage: woher hast du deine Labels, die du auf deine Kleidung nähst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona,

      herzlichen Dank für Deine Worte!

      Du meinst meine "emilea" Labels? Die sind aus Snappap, ich schneide sie zu und beschrifte sie mit feinem Textilmarker oder edding selbst...

      LG Manu

      Löschen
  7. Cool. Und ich dachte immer, Rüschen sind nichts für Erwachsene. Arg getäuscht. Dein Schöpfungsgeist inspiriert... mal wieder ;o)
    Euch ebenfalls frohe und bunte Ostertage!
    LG Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Stef!
      Ich muss auch nicht jede Rüsche mitnehmen ;), aber ganz ohne kann ich auch nicht.. manchmal passt es eben. Und so mag ich es wirklich gern :)

      Frohe Ostern!
      Manu

      Löschen
  8. Ein wahrlich großartig gelungenes Shirt. Ich bin ganz begeistert. Alles passt zusammen. Der schöne Stoff wäre auch etwas für mich. Blau ist meine Lieblingsfarbe.
    Danke für Deine Inspirationen. Ich schaue immer gerne auf Deinem Blog herein.
    LG und frohe Ostern, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina,

      danke für Deine lieben Worte!
      Und Blau ist auch meine Liebliingsfarbe ;) #teamblau!

      Frohe Ostern und LG
      Manu

      Löschen
  9. Sooo schön! Aber ehrlich, der Stoff gefällt mir auch total gut, - kleingemustert und dann noch blau? Da bin ich dabei :-) Die Rüschen finde ich auch klasse, da zeigst du mal wieder wunderbar, wie leicht man doch ein "simples" Shirt gekonnt in Szene setzt! (und man muss nicht gleich wieder ein neues SM kaufen...)
    Herrlich!
    Schöne Ostern wünsche ich und liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch hier: #teamblau ;) Wir sind sind ganz schön Viele! :)

      Ganz herzlichen Dank für Deine lieben Worte.

      Und ja, es gibt viele tolle Schnittmuster. Aber wirklich vieles lässt sich mir nur zwei SM, Raglan und normale Schultern als Basicshirt wirklich gut umsetzen... wenn die Passform stimmt, kann man vieles ausprobieren....

      Frohe Ostern!
      Manu

      Löschen
  10. Wow wie immer. Es ist so schick und passt super zu dir. Danke für die tolle Anleitung!! Frohe Ostern und liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Steffi!

      Frohe Ostern auch für Dich und Deine Lieben!
      Manu

      Löschen
  11. Liebe Manu! Was du immer für Ideen hast!? Einfach toll! Ob mir das stehen würde, weiß ich nicht, aber zu dir passt es jedenfalls grandios. Schöne Ostern dir und deiner Family. GlG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine,

      aber sicher steht DIR das!
      Ganz lieben Dank für Deine Worte.

      Und vor allem: entspannte schöne Ostern!

      Alles Liebe
      Manu

      Löschen
  12. ...das Shirt ist so wunderschön...ganz wunderbare Ideen hast du da umgesetzt...besonders gefallen mir die liebevollen Details und deine präzise Umsetzung...schön wieder etwas von Dir zu sehen...du inspirierst so sehr, danke...marit

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderbares Shirt hast Du da geschaffen. Die Farbe ist genau meins. Das kleine Muster gefällt mir auch sehr. Da werd ich in drei Wochen mal die Augen offenhalten nach dem Stoff wenn ich in Langenhagen bin. Hab noch Schöne Ostern.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Shirt! Es steht dir super und die Farbe gefällt mir ausgesprochen gut! Werde gleich mal nachsehen, ob der Stoff noch zu haben ist und mich auch mal daran versuchen.

    Auch, wenn es darum nicht geht, die Jeans finde ich ebenfalls stark. Verrätst du das Label?
    Lg, Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

HINWEIS: Mit dem Absenden Deines Kommentars erteilst Du Deine Zustimmung, dass Dein Kommentar und die damit verbundenen personenbezogenen Daten (z.B. Benutzername, Mailadresse, verknüpftes Googleprofil) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.