Donnerstag, 17. Mai 2018

Zigazag by lillestoff

Werbung*
Kleingemustert und schlicht. Zurückhaltend und doch mit dem gewissen Extra. Das neue enemenemeins Design lässt mein Herz allein schon deshalb höher schlagen, weil die einzelnen Elemente von Zigazag als Ganzes ein Streifendesign ergeben. Streifen gehen hier wirklich immer und sind in dieser Form zugleich eine schöne Abwechslung zum Streifenklassiker.


Genäht habe ich mir ein legeres Sweatkleid auf Basis des Geneva Raglan Tee von named, verlängert zum Kleid und durch einen Teilgummizug im Rücken etwas in Form gebracht.

Und dann habe ich mich meiner #detailliebe gewidmet... 

Ein Jahrgangsplott stand schon länger auf meiner Liste und mit Zigazag kam das dazu passende Design für mich. Mangels eigenen Plotters habe ich einen fertigen Plott in Wunschgröße online bestellt. 


Für die seitlichen Kontrastsstreifen habe ich mich vom Retro Stripes Trend mitreißen lassen und finde, dass sie perfekt akzentuieren.

Die Streifen auf den Armen habe ich vor dem Einnähen der Ärmel aufgenäht, ausgehend vom Schulterabnäher der Ärmel dem Fadenlauf folgend. Ohne Schulterabnäher könnt Ihr vom Schulterknips des Schnittmusters ausgehen. Je nach Schnittmuster verläuft diese Linie nicht unbedingt in der Mitte, sondern etwas weiter vorne, was beim Tragen aber optisch gefällig wirkt. Die Seitenstreifen sind nach dem Schließen der Seitennähte aufgenäht.

Die Ärmel habe ich normal gesäumt, den unteren Abschluss hingegen offenkantig belassen. Mir gefällt die Optik auch deshalb, weil der sich einrollende weiße Rand einen zum Halsbündchen und den Seitenstreifen passenden Kontrast bildet.

Das Ergebnis mag ich sehr: casual, cosy und perfekt für warme Frühlingstage und laue Sommernächte. Summer-Sweat in luftiger Weite rangiert bei mir im Tragekomfort ziemlich weit oben...

Sonnige Pfingsten!
Manu
Schnittmuster: Geneva Raglan Tee von named, zum Kleid verlängert
Stoff: 
Summersweat >Zigazag> by enemenemeins für lillestoff /ab Samstag erhältlich 
Plott von Made by Frau S., Streifen von Wunderpop

verlinkt: RUMS


*Der Stoff wurde mir von Lillestoff zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Liebe Manu
    Das Kleid ist der Hammer und steht dir super! Die Details sind klasse!
    Liebe Grüsse
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melli,

      ja, dieser Stoff verträgt sehr gut Details. Du beweist aber, dass er sie gar nicht nötig hat und ganz schlicht auch toll ist ;)

      Vielen Dank und LG
      Manu

      Löschen
    2. Vielen Dank liebe Manu! Diese Vielfalt wie verschieden ein Stoff doch wirken kann find ich so spannend!

      Löschen
  2. Hallo Manu,
    den Schnitt hast du sehr gut umgesetzt, gefällt mir sehr gut.
    Auch dir schöne Pfingstfeiertage!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Heike! ;)
      Liebe Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  3. Liebe Manu,
    der Stoff ist schon echt toll. Aber dein Kleid daraus ist mal wieder fantastisch geworden. Deine Detailliebe lässt mich immer wieder staunen, würde ich auch sofort in meinen Schrank hängen!
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Denis,
      vielen Dank für diess tolle Lob. Ich freue mich darüber sehr ;)

      Liebe Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  4. Das Kleid ist mega cool geworden udn steht dir hervorragend (wie alles was du nähst *schleim* *hust* hihi nee voll im Ernst!) <3 Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra!
      auch wenn mich Dein Lob etwas verlegen macht, freue ich mich wirklich sehr darüber!

      Ganz lieben Dank!
      Und LG Manu

      Löschen
  5. Wahnsinn, das würde ich sofort nehmen! Steht Dir total gut.
    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Auch wenn ich´s erst heute sehe, ein umwerfendes Kleid.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

HINWEIS: Mit dem Absenden Deines Kommentars erteilst Du Deine Zustimmung, dass Dein Kommentar und die damit verbundenen personenbezogenen Daten (z.B. Benutzername, Mailadresse, verknüpftes Googleprofil) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.