Donnerstag, 9. August 2018

Dilia / lillestoff

Werbung 
Summer in the City.... und ein schnell genähtes Kleid aus dem  sommerlich frischen Design von Et voilá. Streifen mal anders. Ein must have, das sich zu meiner Freude ganz wunderbar mit meiner Urlaubsbräune verträgt ;) 

Schnittmuster für das Oberteil ist Frau Hennie von Fritzi-Schnittreif; genäht ohne die Teilung im oberen Rücken und im Taillenbereich auf Wunschhöhe für den Rockansatz gekürzt.

Das Rockteil besteht hier aus zwei Rechtecken, zugeschnitten jeweils in etwa 65 cm Breite und gewünschter Rocklänge zuzüglich Nahtzugabe oben und am Saum. Ich schneide hier immer etwas länger zu und entscheide mich für die finale Länge erst nach Anprobe des Kleides...

Ihr könnt so ein Kleid mit jedem körpernahen Schnittmuster umsetzen, wobei Ihr die Breite der Rockteile in Abhängigkeit von der gewünschten Raffung und Weite des Rocks bestimmen könnt. Die maximale Stoffbreite wird von der Dehnbarkeit des Gummibandes bestimmt, das Ihr für die Raffung benutzt.

Näht zunächst das Oberteil bis auf die Seitennähte fertig. Dann schneidet Ihr zwei Gummibänder in der Breite des Oberteils zuzüglich 1 cm Überstand auf jeder Seite zu. Ihr näht jeweils ein Gummiband an Vorder- und Rückenteil des Rocks gedehnt über die gesamte Länge an. Der Überstand dient Euch zum "Festhalten" am Anfang und Ende, das näht sich einfach besser. Ich platziere das Gummiband immer ein paar Millimeter neben der Stoffkante, die ich dann mit der Ovi abschneiden kann, ohne das Gummiband zu zerschneiden.

Näht dann die Rockteile jeweils rechts auf rechts an Vorder- und Rückenteil Eures Oberteils und schließt die Seitennähte. Für die Seiten empfehle ich - wie immer - zunächst mit großem Geradstich zu heften und zwar solange, bis das Kleid so sitzt, wie Ihr es mögt. Erst dann sollte die Ovi die Seitennaht fixieren. Und final entscheidet Ihr vor dem Spiegel die Rocklänge. Fertig!

Sonnige Grüße!
Manu
 

Schnittmuster: eigener Mix / siehe Beschreibung
Stoff:  Dilia by Et voilá / lillestoff
verlinkt: Du für Dich am DonnerstagSew la la

  * Der Stoff wurde mir von lillestoff zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    Deine Urlaubsbräune und die Farbe des Stoffes passen perfekt zusammen.
    Ein tolles Sommerkleid!!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Katrin!
      Das trägt sich so toll, dass ich direkt eine Nr. 2 in blau genäht habe ;)

      Liebe Grüße und ein schönes (Rest)-Wochenende
      Manu

      Löschen
  2. Der Stoff hat ein sehr schönes Design, passt wirklich gut zu deiner Urlaubsbräune.
    Deine Schnitt-Kombination ist wieder schön erklärt und schaut super aus. Bei dem Wetter wohl sowieso das einzig Tragbare...
    LG nach B
    Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stef,
      ganz lieben Dank für Deine netten Worte. Und für´s treue Lesen :)

      Liebe Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  3. Liebe Manu, das Kleid steht dir richtig gut, und die gelbe Tram auf den Bildern ist toll :-)! Schön, dass du mit deinem Post bei Sew La La dabei bist! Liebe Grüße, Melanie von The Flying Needle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Melanie,
      vielen Dank für Deine lieben Worte.

      Und klar bin ich dabei. Ich freue mich, dass es weiterhin "Donnerstage" gibt

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  4. Hallo Manu,
    das Kleid sieht super aus und steht dir hervoragend. Die Rückenansicht gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Silke,

      vielen Dank fürs Vorbeischauen und Deine lieben Worte. Ich nähe Frau Hennie auch insbesondere wegen der Rückenform sehr gerne und immer wieder.

      LG Manu

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

HINWEIS: Mit dem Absenden Deines Kommentars erteilst Du Deine Zustimmung, dass Dein Kommentar und die damit verbundenen personenbezogenen Daten (z.B. Benutzername, Mailadresse, verknüpftes Googleprofil) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.